Aromatherapie: Welche Anwendung passt zu dir?
Weiterlesen

Aromatherapie: Welche Anwendung passt zu dir?

Katja hat mit der Yoga Flow-Duftserie von Primavera die unterschiedlichen Anwendungsarten von Aromatherapie zur Yoga praxis getestet und festgestellt: Ätherische Öle können mehr als nur gut riechen. Finde heraus, welcher Aromatherapie-Typ du bist!
Yin Yoga Tutorial: 30-Minuten-Sequenz für den Herbst 12
Weiterlesen

Yin Yoga Tutorial: 30-Minuten-Sequenz für den Herbst

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist der Herbst die Zeit des Metall-Elements. Es unterstützt uns dabei, Klarheit, Mut und Unterscheidungsvermögen zu bewahren sowie Dinge loszulassen, die uns nicht mehr dienen. Uli hat ihre Yin Yoga Lehrerin Karen Dirks gebeten, für FLGH eine Sequenz zu entwickeln, die dich gestärkt durch den Herbst bringt
Spirit Yoga: 200 bis 500 Stunden Hatha/Vinyasa Ausbildung in Berlin und Hamburg
Weiterlesen

Spirit Yoga: 200 – 500 Stunden Ausbildung

Spirit Yoga steht für eine fordernde, fließende Yogapraxis, die den Übenden hilft, im stressigen Alltag mehr Klarheit zu bewahren. Die 200 Stunden Spirit-Ausbildung ist eine der renommiertesten Deutschlands – plus: Wie du dich weiterbilden und spezialisieren kannst
Ayurveda Kur: Das musst du wissen
Weiterlesen

Ayurveda Kur: Das musst du wissen

Ayurveda Kuren kann man nicht nur in Indien, sondern auch in den Dolomiten machen. Katja hat sich das Angebot von Hotel Engel in Südtirol genauer angesehen. Was genau eine Ayurveda Kur beinhaltet, was es vorher zu beachten gibt und worin sie sich von einem Wellnessurlaub unterscheidet
Editor's Picks September
Weiterlesen

Editor’s Picks September

Wir begrüßen den Spätsommer mit boobs, boxes and bags. Julia hat Produkte aufgetan, die dir die Yogapraxis zuhause und unterwegs versüßen sowie eine gesunde Überraschungskiste, die den*die Chefköch*in in dir weckt. Enjoy!
So sprichst du als Yogalehrer*in inklusiver 1
Weiterlesen

So sprichst du als Yogalehrer*in inklusiver

Worte haben so viel Macht. Sie schaffen Realitäten, formen Gruppen, schließen ein – und auch aus. Um Yogaunterricht als Raum für ALLE anzubieten, sollten wir als Lehrende also nicht nur wissen, wovon wir sprechen, sondern auch, wie wir sprechen. 9 Tipps, wie du deine Sprache inklusiver und wirklich “für alle Level” gestaltest

Unsere Guides