Editor’s Picks September
[Werbung] Meine aktuellen Highlights: mit meinen Freund*innen gemeinsam Yoga praktizieren, mich in die Natur aufmachen und nach dem dinner to go Marathon endlich wieder selbst den Kochlöffel schwingen und mir leckere Gerichte wie dieses Kitchari zuhause zuzubereiten.

Egal ob du gerade wie ich auf deiner Yogamatte im Studio turnst, den ein oder anderen Kurztrip geplant hast oder lieber dein Zuhause genießt – wir haben die richtigen Produkte für alle Lebenslagen!

Gib’ krummen Gemüse ein neues Zuhause: Die Etepetete Biokiste

Wusstest du, dass ein Großteil einer Ernte aufgrund seines Aussehens auf dem Feld liegen bleibt? Diesem verschwenderischen und unsinnigen Aussortieren setzt Etepetete ein Ende.

In die CO2-neutrale Box von Etepetete dürfen alle krummen und schiefen Bio-Lebensmittel, die es aufgrund ihres Aussehens nicht in den Supermarkt schaffen. Ohne Plastik und direkt vom Acker werden sie zu dir nach Hause geliefert. 

Von der Bezeichnung “Kiste” solltest du dich nicht abschrecken lassen. Ganz egal ob du alleine, in einer WG oder mit deiner Familie wohnst – bei Etepetete kannst du die Größe, das Intervall und den Liefertag bestimmen. Jede Woche oder alle zwei Wochen? Mix-Box, mit Gemüse und Obst oder doch lieber Retter-Snack-Box, dank der du süße und herzhafte Bio-Snacks entdeckst und rettest? Wenn du wissen willst, wer deine Landwirt*innen befüllt, kannst du auf der Etepetete-Webseite einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Was ich an den Boxen liebe: Dass ich jedes Mal aufs Neue überrascht bin, wie viele Gemüse- und Obstsorten ich noch nicht kenne. Oder hattest du schon mal eine Navette im Kühlschrank?

Let’s celebrate the differences: Kühlende Augenkissen boobs von twists & turns

Mit Rebeccas Entdeckung dieser Augenkissen löste sie einen regelrechten boobshype in der Redaktion aus. Kein Wunder, schließlich entspannen die Augenkissen boobs von twists & turns nicht nur deine Augen und Nase im Savasana, sondern zelebrieren alle Brüste und Hautfarben. Ob große Nippel, kleine Nippel, volle Brust, spitze oder amputierte Brust – die handgefertigten Baumwoll-Kissen sind in den unterschiedlichsten Farben und boob-Kombis erhältlich. 

Die Kissen bestehen aus samtig weicher Baumwolle, gefüllt sind sie mit Amaranth, wodurch sie sich wunderbar an die Augen- und Nasenpartie anschmiegen. Nach Wahl kann Minze und/oder Lavendel in die Füllung hinzugegeben werden, was deinem Augenkissen eine kühlende und angenehm duftende Note verleiht.

Hinter der Idee stecken Juliane Diefenbach und Petra Knuf, die sich auf die Fahne geschrieben haben, hochwertige Lieblingsteile zu kreieren, die uns lange begleiten. Statt auf Überproduktion setzen sie auf niedrige Stückzahl, organisches und recyceltes Material sowie faire Konditionen und eine Herstellung made in Germany.

Für Kurztrip, Weltreise und Tagesausflug: Das Globetrotter Bundle von Wayks 

Vielleicht hast du dich wie ich dank Sheilas Yoga Urlaub-Packliste Artikel in die Rucksäcke von Wayks schockverliebt.

Das Globetrotter Bundle überzeugt neben mega Design und nachhaltiger Produktionsweise mit einem modularen Konzept. Das Bundle lässt keinen Rucksack-Wunsch offen: Drinnen stecken der Travel Backpack – der in Kameratasche und Tagesrucksack zerlegt werden kann – die Sling Combo – eine Art Bauchtasche – und ein Gurt zur Befestigung deiner Yogamatte.

Alle Teile sind perfekt aufeinander abgestimmt, sodass du easy peasy einen Teil des Rucksacks abschnallen beziehungsweise ergänzen kannst und so einen Rucksack für sämtliche Lebenslagen erhältst.

Ich bin total in love mit dem Travel Backpack, der aus Tagesrucksack und Kameratasche besteht. So kann ich auf Kurztrips meine Kamera sicher verstauen und bekomme alles andere wichtige in den Daypack gepackt. Darüber trage ich am liebsten die neueste Erfindung des Geschwisterduos Leoni und Fabian: die Sling Combo, eine Bauchtasche, die sich im Handumdrehen in eine Tragetasche, einen kleinen Rucksack oder eine separate kleine Bauchtasche verwandeln lässt. Vier in eins sozusagen!

Wenn du auf der Suche nach einer Kombi bist, die dich auf Städtetrips genauso wie zum Büro oder auf die nächste Weltreise begleitet, solltest du dir diese aus recycelten Materialien und unter fairen Produktionsbedingungen hergestellten Rucksäcke genauer ansehen.

Eine Yogamatte und zwei Blöcke? Kein Problem mit der Yogatasche von UP GREAT Fashion

Seitdem ich wieder ins Yogastudio radle, wo wir aufgrund von Hygienevorschriften unsere eigene Matte mitnehmen müssen, verzweifle ich regelmäßig am Transport meiner Matte. Am liebsten würde ich auch noch einen Block reinpacken, aber wohin damit? Mein Freudenschrei war groß, als uns die Yogatasche von UP GREAT Fashion unterkam. 

Im Vergleich zu anderen Yogataschen kannst du sie bequem am Rücken tragen und für einen optimalen fit haben sich die Erfinder*innen verstellbare Schulterriemen überlegt.

In die Yogatasche kannst du entweder eine dünne Yogamatte und zwei Blöcke reinpacken, oder eine dickere Yogamatte und Kleinkram wie Yogagurt, Handy und Geldbeutel. Love it!

Wenn’s mal regnen sollte, schützt eine integrierte, wasserabweisende Kapuze deine Yogamatte, sodass du nicht mit triefender Matte im Studio ankommst. Erhältlich ist die Tasche in klassischem schwarz oder leuchtendem lila.

 Der perfekte Yoga-Hoodie von FLGH: Holy Shift

Wie sehr die gesamte Redaktion den Holy shift Pulli liebt, wurde mal wieder klar, als wir Ulis Nachwuchs eine Mini-Version davon anfertigen ließen. Kurz darauf saßen zwei von uns im Holy Shift Hoodie im Zoom-Meeting!

Kein Wunder, schließlich ist der graue Pulli in Oversized 3XL mega bequem, kommt mit dem typischen, stylischen Print von TheTribe daher und ist mit einer großen, kuscheligen Kapuze ausgestattet.

Du kannst dir den Hoodie in grau in rot oder weiß bedruckt gönnen. In 3XL oder L, für alle, die nicht gleich wie wir in ihren Hoodie einziehen wollen. Mega praktisch: Der Pulli besitzt zwei Innentaschen und eine smarte Lasche, die deine Headphones an Ort und Stelle halten.
Der Holy Hoodie ist eigenhändig vom Designer selbst in Berlin mit wasserbasierter Farbe bedruckt, GOTS & FAIR WEAR zertifiziert, vegan und aus Bio Baumwolle. Das gute Stück kostet 99 Euro. So zu produzieren, dass weder Umwelt, Tiere noch Menschen ausgebeutet werden, geht eben nicht billiger. Enjoy!

Habt einen grandiosen Spätsommer und tankt genug Sonne!

Ciao,

Julia

Fotos © Sheila Ilzhöfer und Julia Müllner

Die Partner, deren Produkte wir hier vorstellen, haben uns für unsere Arbeit bezahlt. Alle Marken wurden von uns recherchiert und ausgewählt – wir präsentieren nur, was uns absolut überzeugt.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*