Neue Online-Ausbildung zum Ayurveda-Ernährungscoach mit Dr. Dania Schumann

Rebecca schwört in Sachen Ernährung auf die Beratung unserer Dania.

[Unbezahlte Werbung] Denn Dania sieht den Menschen der vor ihr sitzt, in seiner Ganzheit – eine Qualität, die unbezahlbar ist, wenn es um Gesundheit und den Körper geht.

„Dania ist die Frau, die ich anrufe, wenn ich etwas über Ernährung wissen will. Sie hat ein tiefes Wissen über Ayurveda sowie die klassische Ernährungswissenschaft und versteht nicht nur, wie unsere Körper funktionieren, sondern auch, was Geist und Seele damit zu tun haben.“ – Rebecca Randak

Dania hat Ernährungswissenschaften studiert, hat in verschiedenen Institutionen geforscht und ihren Doktor in den Medizinwissenschaften erlangt. Zudem ist sie Heilpraktikerin, hat in Indien und bei Dr. Vasant Lad Ayurveda studiert, unterrichtet Yoga und hat diverse Aus- und Weiterbildungen in Yogatherapie, Yogapsychologie und Meditation gemacht. Sie weiß also wirklich wovon sie spricht, und nun gibt diese tolle Frau ihr Wissen endlich in einer Online-Ausbildung weiter.

Die Ausbildung zum ganzheitlichen Ayurveda-Ernährungscoach verbindet Ayurveda-Medizin, Gefühlecoaching und Ernährungswissenschaften in einem einzigartigen Konzept.

Sie richtet sich an Menschen, die selbst den Wunsch haben, eigene Klient*innen durch Ayurveda-Coaching zu unterstützen.

Nicht nur Ayurveda und Yoga sind untrennbar miteinander verbunden, sondern auch die Ernährungswissenschaft und der Ayurveda können sich optimal ergänzen. Das Wissen aus den Disziplinen ergibt ein unschlagbares integratives Konzept, welches Körper, Geist und Seele gesund erhält.

In der ayurvedischen Medizin liegt der Fokus nicht nur auf der passenden Ernährung, sondern auch dem Tages- und Jahresrhythmus sowie gesundheitsfördernden Ritualen und ergänzenden Kräutern. Die Ernährungswissenschaft ist eine Schnittstelle zur modernen Medizin und vertieft nicht nur dein Wissen, sondern hilft dir, den Ayurveda in den Kontext unserer Zeit zu setzen; sie schafft dir die Grundlage, um mit Ärzten und anderen Gesundheitsberufen in einem starken Netzwerk zusammen zu arbeiten.

Yoga sorgt dabei für einen gesunden Geist und liefert Techniken um die mentale Kraft zu stärken und Ernährungsempfehlungen umzusetzen.

Dies ist die allererste Ausbildung, die die Elemente Yoga, Ayurveda und Ernährungswissenschaft vereint.

Diese umfassende einzigartige Online-Ausbildung bringt dir das ayurvedische in Verbindung zum ernährungswissenschaftlichen Wissen näher und bereichert so deine Gesundheit und eigene Ernährung sowie die deiner Klient*innen nachhaltig!

Diese Ausbildung ist genau für dich, wenn du…

  • Ernährung und Gesundheit ganzheitlich verstehen möchtest
  • den Wunsch hast, Menschen von ganzem Herzen individuell zu beraten, anstatt Vorschriften vorzubeten
  • Ayurveda, Yoga und Bewusstseinsentwicklung als einen integrativen Weg gehen willst
  • Wissen bezüglich der Ayurveda-Ernährung und Ernährungswissenschaft gemeinsam nutzen willst
  • den Ayurveda Lifestyle fundiert weitergeben möchtest, so dass er sich in der modernen Welt einfach umsetzen lässt
  • dein Angebot als bereits praktizierende*r Yogalehrer*in, Heilpraktiker*in, Physiotherapeut*in, Osteopath*in, Ernährungsberater*in oder Gesundheitsinteressierte*r erweitern willst

Das bekommst du, wenn du teilnimmst:

  • 12 Monate voller Wissen zu den drei Themenbereichen Ayurveda, Ernährungswissenschaft und ganzheitliche Beratung mit insgesamt 300 Stunden
  • Über 50 Lernvideos, sowie Audios und Skripte zu jedem Thema
  • Persönliche und fachlich qualifizierte Betreuung durch Webinare
  • Jederzeit Hilfe im Fachforum durch die Community und Experten
  • Austausch, Feedback und Lernen in einer unterstützenden Community
  • Selbstbestimmtes Lernen in deinem Rhythmus
  • Lernhilfen durch Multiple Choice Tests, Reflektionsaufgaben und praktische Übungen
  • Achtsamkeitsübungen, Lernhilfen und Coaching

Zudem verfügt Dania über ein tolles Netzwerk in ihren Fachbereichen und bietet dir in der Ausbildung zusätzlichen Input durch verschiedene Expert*innen.

Ziel des Online-Formates ist es dabei, alle möglichen Kommunikations-Tools zu nutzen und daraus ein intensiv betreutes, ortsunabhängiges Konzept zu schaffen, das dir folgendes ermöglicht:

  • Kontinuierlichkeit, Flexibilität und Ortsunabhängigkeit: Über 12 Monate bekommst du das Wissen in gut verdaulichen Häppchen und entscheidest selbst wann und wie du lernst, mit deinen Lerntechniken und deinem Rhythmus. Außerdem entfallen Reise-, Übernachtungs- und Terminstress und dein Vata Dosha bleibt im Gleichgewicht.
  • Persönlichkeit und Verbundenheit: Du kannst jederzeit Fragen stellen oder mit deinen Mitlernenden in den Austausch treten, das ist essentiell für deinen Lernerfolg! Wir bieten dir außerdem Coachings und Lernhilfen.
  • Wissen verdauen und integrieren: Im Ayurveda sagt man, dass auch Eindrücke, Erfahrungen und Gelerntes verdaut werden müssen. Der Mix aus verschiedenen Medien zur Übermittlung, als auch der Mix aus Theorie und Praxis ,sowie die Möglichkeiten zur Reflexion, sorgen dafür, dass du dein Wissen nicht nur langfristig behältst, sondern auch praktisch und individuell auf deine Kunden zugeschnitten anwenden kannst.

Ausbildung zum ganzheitlichen Ayurveda Ernährungscoach mit Dr. Dania Schumann 2

Was dich konkret erwartet:

Hier lernst du nicht nur schnöde Theorie, sondern auch, das Gelernte in deinen Alltag zu integrieren. Nicht nur die persönliche Entwicklung deiner Kund*innen ist wichtig, sondern auch deine eigene! Es wird anhand bestimmter Techniken viel Raum für Selbstreflexion, die dir am Ende auch dabei hilft, auf deine Kund*innen individuell eingehen zu können und sie langfristig und optimal zu begleiten.

Was Dania besonders wichtig ist: Obwohl ihr fachlich tief in die Themen eintauchen werdet, soll die Leichtigkeit nicht verloren gehen, denn das ist die wichtigste Zutat des Rezepts.

Du erlernst Wissen über folgende Inhalte:

  • Ernährungswissenschaftliche Grundlagen
  • Aktueller Stand der Forschung und Studien zu Ernährung
  • Diätetik und moderne Ernährungsformen
  • Ernährung in der Schwangerschaft
  • Superfoods und Supplemente
  • Nachhaltigkeit in der Ernährung
  • Grundlagen des Ayurveda
  • Typgerecht abgestimmte Ernährung nach Ayurveda
  • Nahrungsergänzungen und Kräuter im Ayurveda
  • Aufbau von präventiven Ayurveda-Ernährungs & Lifestyle-Coachings
  • Didaktik der Beratung und Gestaltung von professionellen Coaching-Gesprächen
  • Klienten und ihre Prozesse langfristig begleiten
  • Arbeit mit Gefühlen und Emotionen in der Beratung
  • Anamnese- und Diagnosetechniken im Ayurveda
  • Konzeption von Menüplänen und angewandte Ayurveda Küche
  • Die Rolle und Ursachen emotionalen Essens
  • Intuition und Achtsamkeit beim Essen schulen
  • Erstellen und Durchführung von einzigartigen Angeboten
  • Ganzheitliches Business und Marketing

So erhält deine Beratungspraxis ein starkes Fundament und ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Über Dania

Zum Ayurveda kam Dania durch ihren unstillbaren Wissensdurst. Trotz des tollen und bereichernden Wissens blieben so viele Fragen nach ihrem Studium der Ernährungswissenschaft offen: Wenn wir alle so individuell sind, wie kann dann für jeden die gleiche Ernährung gut sein? Sind Lebensmittel wirklich nur eine Ansammlung von Nährstoffen? Warum drücken sich unsere Emotionen so oft in unserem Essverhalten aus?

So wie es das Studium der Ernährungswissenschaften vermittelte, wollte Dania nicht beraten, und vergrub sich statt dessen tief in die Biochemie und Forschung um herauszufinden, wie die Ernährung individuell an unsere Genetik angepasst werden kann. Aber auch hier war der Weg zu Erkenntnissen steinig und fühlte sich an wie ein großes Puzzle: Lauter kleine Teile, die sich nur schwer oder kaum zu einem großen Ganzen fügen ließen und es schien kaum möglich das Ganze in die Praxis zu übertragen.

Nach dem Abschluss ihres Masters und etlichen Jahre in verschiedenen Forschungsbereichen wurde Dania klar, dass sie woanders schauen muss, um Antworten auf die folgenden Fragen zu finden:

  • Wie schaffe ich es meine eigene Ernährung so anzupassen, dass ich mich rundum wohl und voller Energie fühle?
  • Wie kann ich auch anderen Menschen helfen zu ihrer eigenen, passenden Ernährung zu finden?
  • Wie finde ich heraus, welche Lebensmittel für wen gut sind?
  • Wie bleibt Ernährung dabei voller Genuss, der alle Sinne berührt?
  • Wie kann ich den Menschen und Ernährung dabei als Ganzes sehen?
  • Und wie kann ich Menschen in einem Prozess, hinter dem soviel mehr steht als die Nahrungsaufnahme, effektiv begleiten?

Schon immer von der fernöstlichen Philosophie berührt, machte Dania sich auf den Weg nach Indien um tiefer in den Ayurveda, das traditionell indische Medizinsystem, einzutauchen – Ein System, das unterschiedliche Körpertypen kennt und darauf basierend ganz genaue individuelle Ernährungsempfehlungen gibt. An einer Universität für Ayurveda Medizin vertiefte sie sich in das unglaublich große Wissen dieses Medizinsystems und fand endlich Antworten auf ihre Fragen. Sogar mehr noch: das gefundene Wissen zeigte erstaunlicherweise viele Parallelen zu unseren heutigen Forschungserkenntnissen. Seitdem widmet Dania sich der Erforschung dieser Parallelen und arbeitet daran die Prinzipien des Ayurveda mit unserem modernen Vokabular und Erkenntnissen greifbar zu machen.

Ausbildung zum ganzheitlichen Ayurveda Ernährungscoach mit Dr. Dania Schumann 3

An der Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde in Essen forschte sie in ihrer Doktorarbeit die Wirkung von Yoga und Ernährung auf das Reizdarmsyndrom und arbeitete danach an der Charité, wo sie in der Naturheilkunde und Ayurveda Abteilung unter Prof. Dr. Michalsen zu den Themen pflanzliche Ernährung, Ayurveda und Yoga forschte, sowie in einer Sprechstunde PatientInnen zur Ayurveda Ernährung beriet. Damit blickt Dania auf langjährige Erfahrungen zurück und berät weiterhin Menschen, die sich dem Thema der ganzheitlichen Gesundheit widmen wollen.

Das Besondere an Danias Art Ernährungsberatungen zu geben, ist, dass sie jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit sieht. Auf einfühlsame und faszinierende Weise erfasst sie genau, welche Themen mit dem Essverhalten verknüpft sind. Sie eröffnet neue Sichtweisen und schafft es so, das Problem hinter der Fragestellung zu erkennen und damit selbstbestimmte, nachhaltige Veränderungen zu ermöglichen. 

Teilnahme und Kosten

Nächster Ausbildungsbeginn: September 2019 (Teilnehmendenzahl ist begrenzt!)
Kosten: 3500 Euro (eine Ratenzahlung in Quartalen ist möglich)

Hier findest du alle Informationen dazu. Über kontakt(at)daniaschumann.com kannst du für ein kostenloses, unverbindliches Infogespräch Kontakt mit Dania aufnehmen, um individuelle Fragen zu klären.

DISCLAIMER: Es handelt sich hierbei nicht um eine Ausbildung zum Ayurveda-Therapeuten oder Ayurveda-Arzt. Ohne zusätzliche Ausbildung zur HeilpraktikerIn oder ErnährungsmedizinerIn darf nicht im therapeutischen, sondern nur im präventiven Bereich gearbeitet werden. Die Ausbildung ermächtigt dich, präventiv und mit den oben genannten Limitierungen als qualifizierte*r Ayurveda-Ernährungsberater*in tätig zu werden.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um unbezahlte Werbung.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*