Wie können wir mit fairer Mode die Welt verändern, Fashion Changers?

In der neuen Folge Heiliger Bimbam wird’s bunt!

Vreni, Nina und Jana von den Fashion Changers sind zu Gast bei Rebecca. Sie setzen sich für eine faire Modeindustrie ein und wollen die Menschen zusammenbringen, die wirklich etwas in der Welt der Mode verändern möchten. Außerdem haben sie gerade ihr Buch Fashion Changers – Wie wir mit fairer Mode die Welt verändern können veröffentlicht. Darin geht es darum, wie Mode als Vehikel dienen kann, um eine nachhaltige Veränderung herbeizuführen. 

Die drei erklären im Interview, was faire Mode eigentlich bedeutet. Gibt es überhaupt coole faire Klamotten? Wie ist das mit großen Größen? Und bringen Yogaleggings aus recycletem ocean plastic wirklich was?

Gemeinsam tauchen sie ein in die politische Dimension der Mode. Was hat Kleidung mit Feminismus und Klimawandel zu tun? Welcher Zusammenhang besteht zwischen mir als einzelne*r kleine Konsument*in und dem großen Ganzen? Und was steckt hinter der Petition “Fair by law”?

Außerdem gibt es Tipps, wie man den eigenen fairen Kleiderschrank am besten angeht. Einfach alles wegschmeißen oder totale Shopping Ban

Hör jetzt rein! 

Die Folge gibt es in der Podcast-App deines Vertrauens

Hier geht’s zu den Fashion Changers und hier zu ihrem Instagram Account. 

Über Bewertungen, also fünf Sterne, freuen wir uns besonders. Noch mehr, wenn ihr uns abonniert und weiterempfehlt!

Einfach in der Apple Podcasts App Heiliger Bimbam eingeben, suchen und auf abonnieren klicken. Alle Folgen von Heiliger Bimbam findest du übrigens hier.

Wir freuen uns immer über euer Feedback! Schickt uns gerne Nachrichten per Mail an mail@heiligerbimbampodcast.de oder WhatsApp-Sprachnachrichten an 0177/1435250.

Über Heiliger Bimbam

In Heiliger Bimbam dreht sich alles um die Fragen: Was ist der Sinn des Lebens? Welchen Unsinn erlebe ich auf der Suche danach? Wir sprechen über Liebe und Beziehungen, über Geburt und Tod, Nachhaltigkeit und Aktivismus, aber auch über den ganz normalen Wahnsinn des Alltags und darüber, ob wir uns selbst und die Welt um uns herum überhaupt eigentlich noch retten können. Alles in allem versorgt euch der Podcast euch mit neuen Ideen und gibt Denkanstöße geben – für ein gutes Leben im Kleinen und einer besseren Welt im Großen.

Titelbild © Emilie Elizabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*