Wie finde ich meinen Weg im Leben?

Es sind die großen Fragen, die Elli und mich damals am WG-Küchentisch mit Rotwein-Begleitung und viel zu vielen Zigaretten gewälzt haben. Bis tief in die Nacht suchten wir Antworten auf Fragen, die uns nur das Leben selbst geben konnte.

In der neuen Folge von Heiliger Bimbam sprechen wir über das Thema Lebensaufgabe.

Woher weiß ich, dass mein Weg der richtige ist? Wie finde ich ihn überhaupt? Muss ich mich selbst verwirklichen? Hilft die Yoga-Ausbildung gegen die Unzufriedenheit im Job? Was, wenn der große Traum sich in Wirklichkeit als doch nicht so toll entpuppt? Und was kann ich machen, wenn ich mal wieder völlig in der Luft hänge?

Wenn mir vor 15 Jahren jemand gesagt hätte, dass ich heute einen sehr erfolgreichen Yogablog habe, einen Podcast mache und Yoga unterrichte, hätte ich ganz schön gestaunt.

Damals wollte ich irgendwas mit Kultur oder Sprache machen. Medien fand ich auch ganz gut. Doch ehrlich gesagt hatte ich keine Ahnung, wo das Leben mich hinbringen sollte.

Elli hingegen war schon immer Journalistin.

Seit ich sie kenne, ist sie die Frau mit den guten Fragen. Diejenige, die Missstände aufdecken und Revolutionen anzetteln will. Ich erinnere mich noch gut als sie uns mit Anfang 20 zum H&M-Boykott aufgerufen hat. Kinderarbeit und so. Ist heute jedem klar. Damals war Elli allerdings die Erste, die mir klar machte, dass jede Woche ein neues Billigshirt alles andere als cool ist.

Diese Folge ist für alle, die sich immer wieder mal fragen: Bin ich hier richtig?

Elli und ich erzählen von unseren Lebenswegen, wir reden von früher, von Idealen, Träumen und Wünschen. Darüber ob sie wahr geworden sind und ob man immer einen Plan haben muss.

Wir versuchen herauszufinden, wie man mit Zwischenland, den Phasen, in denen man nicht weiß, wie das Leben weitergeht, umgeht und machen Mut, es einfach mal laufen zu lassen.

Hört am besten gleich selber rein!

Über Bewertungen, also fünf Sterne, freuen wir uns besonders. Noch mehr, wenn ihr uns abonniert und weiterempfehlt!

Einfach in der iTunes App Heiliger Bimbam eingeben, suchen und auf abonnieren klicken. Alle Folgen von Heiliger Bimbam findest du übrigens hier.

Über Heiliger Bimbam:

Heiliger Bimbam, das ist der Podcast über den Sinn und Unsinn des Lebens. Deep stuff ohne Eso-Blabla. Kritisch, lustig und mit Herz. Rebecca Randak, Yogalehrerin und Gründerin des erfolgreichen Blogs für Yoga und Spiritualität Fuck Lucky Go Happy, und ihre Freundin Elisabeth Veh reden Tacheles: Über Spiritualität zwischen Hype und Heilmittel, die ewige Suche nach dem Glück und darüber, ob man auf dem Weg zur Erleuchtung eine Flasche Wein oder doch lieber einen Rosenquarz dabei haben sollte.

Foto: Lydia Hersberger

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*