Label Love: Jai Jewellery! Berlin

Suchst du noch nach einem Schmuckstück, das mehr kann, als gut aussehen? Dann habe ich ein Label für dich aufgetan, dass dir gefallen könnte.

Eigentlich bin ich überhaupt kein großer Schmuckfan. Ich habe immer das Gefühl, dass so viel „Klimbim“ mich selbst und andere von mir ablenkt. Und obwohl ich noch fünf Ohrlöcher aus meiner wilden Jugend habe, trage ich nie Ohrringe.

Seitdem ich tiefer in in die Welt der Spirit-Junkies eingestiegen bin, hat sich mein Verhältnis zu  Schmuck jedoch geändert. Alles begann mit einer wunderschönen handgefertigten Mala von Sharanam, die mir Heike Wasem, die Frau hinter dem Label, auf meine Lebensthemen abgestimmt anfertigte.

Seither glaube ich an die Kraft der Steine und die Kraft der Segnung. Die Mala erinnert mich immer wieder daran, auf meinem Weg zu bleiben. Es ist ein bisschen wie ein Tattoo, nur dass ich es abziehen kann, wenn ich gerade etwas anderes brauche.

Ich habe festgestellt, dass ich ganz intuitiv merke, wenn mir die Mala gut tut und dann hänge ich sie mir um. Meistens hat es damit zu tun, ob ich Lust auf die Farben habe. Und das ist wohl auch der Trick mit den Steinen. Man spürt einfach intuitiv in sich hinein, welche Steine einen gerade anziehen und mit denen behängt man sich dann.

Zu genau diesem Zweck ist gerade Mala Nummer zwei in meinen Besitz übergegangen. Die „Green Mala“ von Jai! Jewellery Berlin.

Mala Kette

ich habe sie auf der Facebookseite der Designerin Julia Nußhardt entdeckt und mich sofort schockverliebt. Die kräftigen Grün- und Blautöne und die bewusste Unregelmäßigkeit, mit der sie die Steine aneinander gereiht hat, wirkt mega beruhigend auf mich spendet mir Kraft.

Ich erkenne in der Mala die Imperfektion in Perfektion.

Genau wie im Leben. Du verstehst nicht, warum auf der einen Seite vier grüne Steine sind und auf der anderen Seite nur drei. Aber du vertraust darauf, dass es genauso sein soll und perfekt ist und erkennst, dass genau darin die Schönheit liegt.

Und tatsächlich sollen die echten Halbedelsteine, aus denen die Mala gefertigt ist, Ängste auflösen, in Balance und Ruhe bringen, Vertrauen fördern, Intuition verbessern, damit man dem Leben man sich dem Leben besser hingeben kann.

Julia selbst beschreibt ihre Mala als Rundum-glücklich-Kette. Sie fühlt sich von den Steinen an einen Sommertag am Meer erinnert:

Wenn wir zu Ruhe kommen, können wir in unsere eigene Tiefe eintauchen, um uns in einem Zustand von totaler Entspannung wieder daran zu erinnern, dass doch eigentlich alles perfekt ist so wie es ist. Die Sonne scheint immer auf uns, auch wenn mal Wolken da sind.

Und weil das Leben es gut mit uns meint, habe ich dir einen Special-Preis bei Julia ausgehandelt. Bis zum 7. Juli 2015 bekommst du die Mala für 90 Euro anstatt 108 Euro, wenn du das Stichwort „Fuck Lucky Go Happy“ angibst.

Schreibe dafür eine E-Mail an info(at)jai-jewellery.com.

Falls dich die Mala nicht anspricht, lass dein Auge doch mal durch ihren Shop schweifen. Dort gibt es noch mehr Schönheiten für dein Handgelenk.

Mala Kette

Shine bright,

Deine Franziska

Ein Kommentar / Schreibe einen Kommentar

  1. Namaste ji’s..ich bin total begeistert von eurem Blog. Großartig geschrieben mit Humor& Charme. Ich meditiere täglich, finde die Tipps aber super und werde da noch mehr für meine persönliche Entwicklung mitnehmen. Endlich mal n Blog mit dem ich mich Indentifizieren kann. Gebt ihr auch yoga Klassen live? Würde euch so gerne mal persönlich zum yoga treffen. Love and light, Nicole yoga Addict 2000 ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*