Praktikum bei Yogablog wanted? Wir suchen dich!

Wir suchen mal wieder Verstärkung für unser Team. Dieses Mal: Praktikant*in. 

Hast du ab Februar/März 2019 drei Monate Zeit für ein Praktikum (Teilzeit) in Berlin?

Als Praktikant*in erhältst du einen umfassenden Einblick in die Arbeit eines der führenden Yogablogs in der DACH-Region und bist Teil eines vierköpfigen Teams. Wir arbeiten zusammen in der Blogfabrik, einem Coworking Space in Berlin-Kreuzberg.

Deine Aufgaben:

  • Eigenständiges Verfassen von redaktionellen Artikeln zu vorgegebenen Themen sowie eigenen Ideen
  • Recherche und Zuarbeit zu größeren Themenkomplexen
  • Social-Media-Kommunikation
  • Einfache Bildbearbeitung und -erstellung
  • Administrative Tätigkeiten
  • Einstellen von Artikeln und anderen Content-Elementen via WordPress
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Blogs sowie an unseren größeren neuen Projekten

Dein Profil:

  • Interesse an aktuellen Themen und Trends der Yoga- und Spiri-Szene
  • Kenntnis relevanter Marken und Organisationen im Bereich Yoga und Spiritualität
  • Interesse auch an den materiellen Seiten der Yogawelt: Stichwort Mode und Lifestyle!
  • Gute, knackige Schreibe
  • Interesse an der Online-Welt und Social Media
  • Erste Erfahrung in der Betreuung von Social-Media-Kanälen (auch eigene)
  • Erste Erfahrung in der Arbeit mit dem Content-Management-System WordPress von Vorteil
  • Die Möglichkeit, von Berlin aus zu arbeiten

Was du hier bekommst:

  • Ganz viel Wissen übers professionelle Bloggen, Yoga und Onlinekommunikation
  • Freebies, kostenlose Reisen/Workshops/Yogaretreats nach Absprache
  • Gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Einen schönen Arbeitsplatz und Zugang zum Netzwerk der Blogfabrik, einem Coworking Space für Content Creators in Kreuzberg
  • Zugang zu einem 1A-Netzwerk der Yogaszene
  • Angemessene Vergütung
  • Arbeitszeiten nach Absprache, 20 bis 25 Stunden/Woche

Unsere must-haves für die Zusammenarbeit:

  • Start am besten Mitte Februar, allerspätestens Mitte März 2019
  • Regelmäßiger Arbeitsort: Blogfabrik in Berlin

Bitte habe Verständnis, dass wir bezüglich dieser beiden Faktoren nicht flexibel sind und deshalb nicht auf Bewerbungen antworten, die davon abweichen. Danke!

So bewirbst du dich:

Wenn du dich angesprochen fühlst und dich die Aufgabe reizt, sende bitte deine Bewerbung an bewerbung{at}fuckluckygohappy.de (Ansprechpartnerin: Ulrike). Links zu deinen Social Media Profilen, Schreibproben, ein Lebenslauf mit den wichtigsten Stationen und warum du denkst, bei FLGH gut aufgehoben zu sein, sollten unbedingt mit rein.

Bewerbungsschluss: 3. Januar 2019

Gespräche zeitnah danach. Wir melden uns!

Wir freuen uns, von dir zu lesen,

Rebecca, Uli & der Rest des Teams

3 Kommentare / Schreibe einen Kommentar

  1. Hey,

    Ein super tolles und interessantes Angebot wie ich finde!
    Leider habe ich es auch erst jetzt gesehen und würde mich auch wahnsinnig freuen, wenn es noch eine Möglichkeit gibt, sich zu bewerben – denn die Anforderungen und Aufgaben passen perfekt zu meinen Fähigkeiten und Intressen!

    Ganz liebe Grüße,
    Charly

  2. Hi Rebecca,
    leider habe ic hdas Angebot hier erst gerade gefunden – hast du mittlerweile schon jdn für die freie Mitarbeit gefunden?

    Viele Grüße,
    Anna.

  3. OMG, wie cool ist das denn?!

    Schade nur, dass ich – außer Schreiblust und der Yogaliebe – keine einzige Voraussetzung erfülle um Dich zu entlasten und zu unterstützen. Und in der falschen Stadt wohne ich Dich noch… Schade, schade, schade.

    Dir viel Erfolg bei Deiner Suche, liebe Rebecca, ich vermute, Du wirst mit dem Sichten von Bewerbungen in den nächsten Wochen viel zu tun haben – falls du dabei Unterstütuung brauchst könnte ich übrigens helfen, bin außer Yogalehrerin auch Personalreferentin ;-)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*