Voll dufte: Wohlfühlgerüche für den Sommer

Ich gestehe: ich bin ein echter Duft-Junkie. Schon abends freue ich mich auf den Geruch von meinem frisch gebrühten Kaffee, die frische Brise meines Pfefferminzduschgels und den anregenden Duft meiner Körpercreme mit Zitrusschale. All diese verschiedenen olfaktorischen Eindrücke bringen mich gut in den Tag und machen den Morgen noch ein wenig schöner.

Düfte und Gerüche beeinflussen unsere Stimmung oder rufen uns vielleicht längst vergessen geglaubte Erinnerungen wieder ins Gedächtnis. Auch bei der Partnerwahl beeinflusst uns der Geruch des Gegenübers, nicht umsonst heisst es so schön: „Liebe geht durch die Nase.“ Meine Nase freut sich jedenfalls immer über einer schöne Aromen und so kann ich kaum jemals einer duftigen Körperlotion oder einem wohlriechenden Öl widerstehen. Im Winter mag ich es immer ein wenig schwerer und herber, im Sommer dagegen gerne leicht und erfrischend. Meine derzeitigen Favoriten möchte ich dir heute zeigen.

Good Vibes Raumspray Crystal Cactus Veggie Love I Fuck Lucky Go Happy

B***, don’t kill my vibe

Doofer Tag und nicht gut drauf? Crystal Cactus hat ein wirksames Gegenmittel: das Raumspray „Good Vibes“. Einmal kräftig Pffffffft und die enthaltenen Kristalle sowie ätherischen Öle wie Rose, Lavendel, Vanille, Graprefruit und Geranie sorgen für gute Schwingungen und Wohlgeruch, der sich positiv auf die Stimmung auswirkt. Handgemacht in New York City.

Sojawachs Kerze Revivo Candela Veggie Love I Fuck Lucky Go Happy

Come on baby, light my fire

Aus Hamburg kommen die Kerzen aus Sojawachs von Revivo Candela. Ganz besonders haben es mir die Gläschen aus den Sample Sets angetan, die sind nämlich sehr praktisch für unterwegs und auf Reisen. Beim Brennen knistern sie dank des Dochts aus Holz leise vor sich hin und verbreiten so ihren dezenten Duft im Raum. Brennt gerade bei mir: Cactus & Ocean.

Aetherisches Oel Primavera Zitrus Veggie Love I Fuck Luck Go Happy

Put on a happy face

Meine erste Bekanntschaft mit den ätherischen Ölen von Primavera machte ich als in den 90er Jahren Duftkerzen plötzlich sehr angesagt waren. Statt in die Duftkerze tröpfle ich mir inzwischen lieber einige Tropfen ins Mandelöl, das ich mir nach der Dusche in die noch feuchte Haut massiere. Meine Sommerfavoriten sind die erfrischenden und nach Glück riechenden Düfte Zitrone, Orange und Grapefruit.

Was ist dein Lieblingsduft?

Franziska (Veggie Love) verbringt viel Zeit in (Natur)kosmetikläden und riecht sich regelmäßig durch unzählige Tiegel, Flakons und Tuben. Am Ende landet dann meist was mit Zitrus oder Sandelholz in ihrem Einkaufskorb. Auf veggie-love.de schreibt sie über das schöne (vegane) Leben.

2 Kommentare / Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Franziska,

    danke dir für deine Inspirierungen!
    Mir gefällt der Tipp, ein paar Tröpchen der Primavera-Öle ins Mandelöl zu geben, das teste ich. Momentan habe ich den Duft von Limette (auch von primavera erhältlich) besonders gern – er transportiert für mich Leichtigkeit, Sommer, Urlaub…

    Alles Gute, unbekannterweise,

    Carolin

  2. Hallo Duft-Junkie, meine Empfehlung für Freunde von Raumsprays mit hochwertigen ätherischen Ölen ist, immer nach Produkten in lichtundurchlässigen Flaschen Ausschau zu halten. Braunglas oder undurchsichtiges Glaspolymer zum Beispiel. Good Vibes beinhaltet Rose, Lavender, Vanilla, Grapefruit, Geranium – viel zu schade, um von der Sonne zersetzt zu werden! Viele Grüße. Bettina von http://www.aetherio,de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*