Tarotscopes: August 2020

August – einer der heißesten und faulsten Monate des Jahres, geprägt vom stolzen Sonnenzeichen Löwe! Was soll man in diesem Monat anderes machen, als gutaussehend in der Gluthitze herumzuhängen, ein kaltes Getränk in der Pfote und eine fancy Sonnenbrille auf der Nase? Vom Löwen dürfen wir in den kommenden Wochen alle lernen, die schönen Seiten des Lebens zu genießen, dabei schnurrend “Wir sind es uns Wert!”. Denn das sind wir, Punkt.

Löwe: Sechs Münzen

Happy birthday, lieber Löwe! Die Sonne steht jetzt in deinem Zeichen, du darfst dich feiern und hochleben lassen und das Leben in vollen Zügen genießen. Das wird auch von deiner Karte für den August gespiegelt, denn die Sechs Münzen zeigen dir, dass es diesen Monat darum geht, Balance zu schaffen im Geben und Nehmen.

Was bedeutet das konkret? Die meisten Menschen haben eine ausgeprägte Seite an sich: Entweder man gehört zu den Menschen, die mehr geben als nehmen oder umgekehrt. Dabei ist keine Seite besser als die andere, es sind nur jeweils unterschiedliche Ausprägungen. Am gesündesten ist es, wenn man sowohl geben als auch nehmen kann – Balance eben!

Je nachdem, was dein Thema ist, darfst du diesen Monat etwas mehr auf die andere Seite wechseln: Bist du ein*e “Geber*in” kannst du den August dazu nutzen, dich nach Herzenslust umsorgen zu lassen. Hat da jemand Eiskaffee auf dem Balkon gesagt? Oh ja, bitte, danke! Bist du eher jemand, der*die kein Problem damit hat, Dinge anzunehmen, darfst du im August ganz viel Liebe zurückgeben, zum Beispiel mit kleinen Dankesnotizen an deine Freund*innen, die immer für dich da sind – oder einer großen Party in Löwemanier.

Das Thema wird durch deinen Selbstwert bestimmt und dabei hilft es, dass du rund um deinen Geburtstag von Liebe umgeben bist. Und wenn da eine kleine Stimme ist, die sich fragt, ob du das alles verdient hast: Aber na klar hast du das, lieber Löwe!

Affirmation für August: Alles kommt in Balance.

Disclaimer: Manche Artikelserien, u.a. auch die Tarotscopes von Noemi, liegen seit Juli 2020 hinter einer sogenannten Paywall (außer die Karte für die Geburtstagskinder, die bekommt ihr von uns immer geschenkt!). Wieso das so ist, erfährst du hier.

Jungfrau: König der Stäbe, umgekehrt

Du bist dabei, dir einen neuen Platz im Gefüge deines Lebens zu suchen, liebe Jungfrau. Während du im Juli noch dabei warst, dir über dich selbst klarer zu werden und deine eigene Stimme zu finden, kommst du im August mehr und mehr bei dir an. Du wächst in die Rolle des Königs der Stäbe hinein, der so selbstsicher auf seinem Thron sitzt.

Dieser König weiß ganz genau, wer er ist und was er kann! Er hat sich seinen Leidenschaften verschrieben und ist sich dessen bewusst, dass die Dinge, die er macht, etwas ganz Besonderes werden – aufgrund seiner einzigartigen Persönlichkeit. Deinem Sonnenzeichen schreibt man gern eine gewisse Bescheidenheit zu, deshalb hört sich das für dich vielleicht etwas großkotzig an, doch von dieser Attitüde kannst du dir in den kommenden Wochen eine dicke Scheibe abschneiden. Wie sagt man so schön in Berlin: “Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man oh…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*