Human Design Kompass: Neumond am 6. Oktober im 48. Tor

Human Design ist ein System, das unsere energetische Funktionsweise beschreibt. 

Durch das Erstellen eines individuellen bodygraphs mithilfe der Geburtsdaten lässt sich ermitteln, welcher der fünf Typen des Human Design wir sind, welche Potenziale in uns schlummern und was wir für ein gelingendes Zusammenleben mit anderen brauchen. 

>> Lesetipp: Anna hat Sheila ein Human Design Reading gegeben. Alles darüber erfährst du in Sheilas Artikel über Human Design

Beim Human Design spielt, wie in der Astrologie, die Stellung der Planeten eine große Rolle. 

Ihre Bewegung, also die Transite, beeinflussen dabei uns alle. Besonders zu Neumond lohnt sich ein Blick auf die aktuelle Aktivierung, denn auch, wenn wir uns dessen nicht bewusst sind, ist unser Leben stark durch den Zyklus dieses mysteriösen Himmelskörpers geprägt. Lassen wir uns darauf ein, können wir dadurch besonders intensiv an unserem persönlichen und spirituellen Wachstum arbeiten.

Die Sonne braucht in der Astrologie ein Jahr und der Mond ungefähr 29 Tage, um alle zwölf Zeichen zu durchlaufen. Im Human Design System bewegen sich die Planeten in der gleichen Geschwindigkeit, aber die Reise geht hier durch 64 Tore. Die Zeitspanne, in der ein Planet ein Tor aktiviert, ist viel kürzer als in der Astrologie. 

Die Sonne steht im Human Design System für ungefähr sechs Tage in einem Tor, bevor sie weiterzieht, während der Mond sogar nur einige Stunden in einem Tor verbringt. Zu Neumond stehen Sonne und Mond im gleichen Tor. Die Energie ist dadurch intensiviert und wir können besonders gut mit ihr arbeiten.

Am 6. Oktober 2021 um 13:05 Uhr (Berlin Zeit) ist Neumond im Zeichen Waage und aktiviert das 48. Tor im Human Design System. 

Es trägt den Namen depth – Tiefe. Die Energie dieses Tores wird bereits am 2. Oktober durch die Sonne aktiviert. Wenn du dich in dieser Zeit mit den dazugehörigen Themen beschäftigen möchtest, haben wir hier einige Anstöße und Ideen für dich, die du in dein eigenes Neumond-Ritual einbauen kannst.

Disclaimer: Manche Artikelserien, u.a. auch den New Moon Compass von Anna, liegen seit Juli 2020 hinter einer sogenannten Paywall (außer die Karte für die Geburtstagskinder, die bekommt ihr von uns immer geschenkt!). Wieso das so ist, erfährst du hier.

Das Tor der Tiefe befindet sich im Milz-Zentrum, dem Zentrum für Instinkt, Intuition, Zeit und das Immunsystem. 

Hier werden schnelle, mitunter lebenswichtige Entscheidungen getroffen. Deshalb sitzen im Milz-Zentrum auch verschiedene Ängste. Die Grundfunktion einer Angst ist es, uns vor Gefahren zu warnen und uns so zu schützen. Es liegt an uns zu erkennen, wann es sich lohnt, gegen die Angst anzugehen. 

Es hilft, einen Blick auf unser Human Design zu werfen. Das kannst du mithilfe deiner Geburtsdaten online herausfinden. So können wir erfahren, ob die Energie von Tor 48 schon in uns aktiviert ist, oder ob sie besonders vom 2. bis zum 6. Oktober durch die Position von Sonne und Mond für uns zugänglich ist.

Die Mechanik von Tor 48 ist Teil eines Kreislaufs im Human Design, der unsere Weisheit und Logik in sich trägt. 

Hier machen wir die Beobachtung, dass uns Ängste zwar schütze…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*