Moonvibes September: Vollmond in Fische am 2.9.2020

Aufgepasst, Licht an! Dieser Vollmond beleuchtet alles, was wir nicht gerne sehen wollen. Und gleichzeitig ist da diese Kraft, die uns göttlich fühlen lässt! Wieder ist Vollmondzeit. Der Mond hat jetzt seinen Höhepunkt erreicht, bevor er, bis zum nächsten Neumond in zwei Wochen dann wieder abnimmt. 

Zu Vollmond wird im sprichwörtlichen Sinne Licht ins Dunkle gebracht.

Im übertragenen Sinne bedeutet das, dass deine Ideen oder die Gedanken, die du zum Neumond am 19.8. gesät hast, jetzt sichtbarer werden können. Weißt du noch, was das für Gedanken oder Ideen waren?

So ein Mondzyklus ist spannend zu verfolgen, denn anhand dieses Zyklus kannst du dich sehr gut fokussieren. Anhand des Zyklus kannst du nämlich erkennen, wann es Zeit ist, etwas zu tun oder lieber noch ruhen zu lassen. So zum Beispiel kurz vor dem nächsten Neumond: Die Phase circa zwei Tage davor nennt man die Dunkelmondphase, das ist die Zeit, in der deine vorherige Idee, die Frucht, die Blüte sterben darf, damit wieder etwas Neues Platz bekommt. 

Im September steht der Mond im Zeichen Fische.

Das ist eine wundervolle Gelegenheit, sich wieder ganz mit sich selbst und der inneren Quelle zu verbinden. Die Fische-Qualität repräsentiert die absolute Verbundenheit mit allem und jedem*r. Da gibt es keine Grenzen oder Bewertungen.

Das Fische-Prinzip steht für bedingungslose Liebe.

All-ein-sein. Eins sein mit allem, was ist. Deshalb kannst du diesen Vollmond wunderbar dazu nutzen, um dich bewusst mit allem zu verbinden. Das Fische-Prinzip  hat auch etwas Magisches, Verträumtes, Sehnsuchtsvolles und Heilsames. 

Deshalb ist es besonders passend, dich jetzt in die Natur zu setzen. Oder du hörst Healing Music, bewegst dich sanft und leicht, wirst kreativ, indem du zum Beispiel malst, schreibst, singst oder auch einfach die Stille genießt. All diese Dinge liebt die Fische-Energie und lässt dich ganz in andere Sphären ein- und abtauchen. Erlaube es dir heute zu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*