Moonvibes Juni: Super-Vollmond in Steinbock am 24.6.21

Wie kannst du Meister*in deines Lebens werden?

Eine ziemlich große Frage, so scheint es. Um Meister*in des eigenen Lebens zu werden, braucht es erstmal das Bewusstsein, dass da noch mehr in dir ist und gelebt werden will, als was du vielleicht bisher lebst oder geglaubt hast, leben zu dürfen. Jetzt wird genau das beleuchtet und kann dir dadurch bewusster werden. Und vielleicht kannst du so in den kommenden Tagen der Antwort auf diese Frage ein Stückchen näher kommen. 

Der Super-Vollmond wirft sozusagen einen Scheinwerfer auf all deine Anteile, die bis jetzt ein Schattendasein gelebt haben. 

Vielleicht war das bis jetzt auch so gut und wichtig für dich, um zu überleben oder dein Leben so zu führen wie bisher. Aber nun will deine Essenz ans Licht kommen und dafür darfst du Verantwortung übernehmen. Du und niemand sonst. Wenn du bis jetzt anderen mehr Verantwortung überlassen hast oder dachtest, dass andere es doch besser wissen als du, dann gerät jetzt etwas ins Wanken in dir, was letztlich für mehr Klarheit und Ordnung in dir und deinem Leben sorgen kann.

Dieser Vollmond am 24.6.2021 steht im Zeichen Steinbock.

Disclaimer: Manche Artikelserien, u.a. auch die Moonvibes von Melinda, liegen hinter einer sogenannten Paywall. Wieso das so ist, erfährst du hier.

Auch diesmal haben wir es wieder mit einem Super-Vollmond zu tun, weil der Mond der Erde durch den Verlauf seiner elliptischen Umlaufbahn erneut sehr nahe ist. Super-Vollmonde haben nochmal mehr als “normale” Vollmonde die Kraft, heilsam etwas loszulassen, was nicht (mehr) zu uns gehört. Wenn du dich am Mondlauf orientierst, kannst du immer wieder zyklisch Altes loslassen (besonders zu Vollmond) und so Platz schaffen für Neues (besonders zu Neumond). Das ist hilfreich, damit Entwicklung stattfinden kann und wir lebendig bleiben. 

Halten wir zu sehr und zu lange an Altem fest, das uns an unserer Entwicklung und unserem inneren Wachstum hindert, verlieren wir an Lebendigkeit. Dann fühlen wir uns oftmals unzufrieden, lustlos und können krank werden – physisch und

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*