HAMBURG | 29.11.2014| YOGA UND MEDITATION FÜR ALLE | KICK OFF CHARITY EVENT

Der Trend aus Kalifornien kommt nach Deutschland: Yoga und Meditation für Alle. Auf Spendenbasis.

In Hamburg praktizieren rund 100.000 Menschen in Studios, Fitness-Centern und Sportvereinen Yoga und Meditation. Noch viel mehr Menschen würden gern Yoga und Meditation üben, haben aber keine Mittel dafür. Dafür gibt es jetzt die COMMUNITY YOGA CLASSES, eine Initiative von PROJEKT YOGA e.V.

Unter dem Dach von PROJEKT YOGA e.V. haben sich fünf Hamburger Yogastudios zusammengeschlossen, um regelmäßig COMMUNITY YOGA CLASSES in ihren Räumen anzubieten. Für jeden. Kostenlos und auf Spendenbasis.

Mit dabei sind:

Ab Januar 2015 erscheint pro Quartal ein studioübergreifender COMMUNITY YOGA Stundenplan für Hamburg, auf dem das Yoga-Angebot der beteiligten Studios dargestellt ist. Den Stundenplan für das 1. Quartal 2015 gibt es hier.

Am 29. November wird dieses neues Licht in der Hamburger Yogaszene angezündet.

In einer 2,5 stündigen Session mit Yoga, Meditation, Live-Musik präsentieren sich alle Beteiligten und machen die Idee erlebbar. Als Gemeinschaft für die Gemeinschaft unterrichten sechs Yogalehrer und Yogalehrerinnen der beteiligten Studios die gemeinsame Session zu Live Musik von Yani Noerren. Im Anschluß gibt es ein Get-Together in der HariTee-Lounge.

Das Event ist der Startschuss für kostenlose COMMUNITY YOGA CLASSES in Hamburg. Für jeden.

PREIS: 15 Euro. Mit dem Eintritt unterstützt du die Realisierung der Projekte von PROJEKT YOGA e.V.

DATUM: 29.11.2014 von 17:00 bis 20.30 Uhr

ORT: KAIFU LODGE | im Yogaloft | Bundesstrasse 107, 20144 Hamburg

Weitere Infos zum Projekt: www.community-yoga.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*