Kundalini Mai in Berlin – Die wichtigsten Termine

Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin

So heißt es in Franz von Suppé’s Operette Fatinitza. Du fragst dich warum gerade Berlin? Weil dort den ganzen Mai lang crazy Kundalini Energy die Stadt zum Leuchten bringt. Zwei wunderbare Workshops liegen bereits hinter uns. letztes Wochenende haben wir mit Gurmukh geschwitzt und uns transformiert. Anfang Mai haben wir mit Paramjot Singh unsere Ängste losgelassen.

Aber das Beste kommt wie immer zum Schluss: Eine Chance zur Bewusstseins-Erweiterung hast du noch kommende Woche. Und wenn du an diesem Wochenende mit einem Freund oder Freundin mit dem Stichwort „Fuck Lucky Go Happy“ anmeldest, bekommt ihr die Workshops zum halben Preis!

28. Mai – 30. Mai: Heal yourself and others

In meinem Jahresrückblick habe ich dir bereits ausführlich von ihr vorgeschwärmt: Meine Lieblings-Kundalini-Lehrerin Julia Moton.

Neulich fragte mich jemand, was so besonders an ihr ist? Ich antwortete „Es ist ihre Energie“. Es ist nichts, was ich mit Worten erklären könnte. Ende Mai kommt sie endlich wieder mit folgenden Terminen nach Berlin und ich darf ihr dabei assistieren. Wenn du einen Kundlaini Workshop der besonderen Art mit Julia und meiner Wenigkeit erleben willst, markiere dir folgende Termine im Kalender und buch am besten gleich das aktuelle Special Offer.

Donnerstag, den 28. Mai, 19:45 – 21.45 Uhr: Healing Circle

Der Healing-Circle ist ein Kundalini-Ritual, bei dem du deinen schweren Sorgenrucksack abgeben kannst. Es ist unglaublich befreiend und erleichternd. Probier es mal aus!

Preis: 70 Euro. Dazu gibt es frische Säfte von L.A. Coldpress

Ort: „Alea“, Kaiserdamm 21, 3. Etage Vorserhaus, 14057 Charlottenburg

Anmeldung: Bei julia.moton@gmail.com

Freitag 29. Mai, 19 – 22 Uhr:  „Awaken to love“ Workshop

Ein tief transformierender Kundalini Yoga Workshop with Julia, der dir hilft, deinen Körper, deinen Geist und deine Seele wieder mit dir selbst, anderen und dem Göttlichen zu verbinden.

Preis: 70 Euro. Dazu gibt es frische Säfte von L.A. Coldpress

Ort: Yoga Kreuzberg, Lübener Straße 9, 10997 Berlin

Anmeldung: bei julia.moton@gmail.com

Samstag, 30. Mai, 18 – 22 Uhr: Ausbildung zum Clear Light Healer

Du lernst, dich selbst und andere mit der puren Kraft der höchsten Vibrationsfrequenz des Lichtes zu heilen. Das sagt Julia selbst ihre Ausbildung (die übrigens auch deutsch spricht):

My mission is to introduce Clear Light Healing to the world
and assist as many people as possible in their physical and
emotional healing and spiritual growth.
It was shown to me that we all have the ability to unlock
our intuitive abilities and heal ourselves and others.
I’m always grateful for new clients to learn this wonderful
modality of Clear Light Healing and become practitioners
themselves so that this work can empower you and continue to
help humanity one step at a time.
Whether you use this technique to heal yourself, your children, family and
friends or make a career of healing, you will be a bright blessing to
everyone you encounter.

Preis: 500 Euro

Freitag, 29. Mai und Samstag, 30. Mai: Private Healing Seassions  

Zusätzlich kannst du an allen drei Tagen Einzelhealings bei Julia buchen.  Meine persönliche Erfahrung dazu kannst du in meinem letzten Jahresrückblick lesen.  Mehr zum Clear Light Healing und Julia erfährst du hier.

Preis: 150 Euro

Anmeldung: Direkt bei Julia: julia.moton@gmail.com

Mehr über Julia und ihre Arbeit: www.juliamoton.com

Du willst regelmäßig zum Kundalini Yoga in Berlin gehen?

Regelmäßige Kundalini-Klassen kannst du jeden Dienstag Abend um 19 Uhr bei mir im Yogaraum von Distrikt Coffee besuchen. Mehr Infos dazu hier.

Sat Nam + Shine bright

Deine Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*