Das sagt dein Yoga-Tattoo über dich aus
Weiterlesen

Das sagt dein Yoga-Tattoo über dich aus

Manchmal geht die Yoga-Leidenschaft unter die Haut. Unser Autor Thomas von yogadu.de ist quasi ein yogisches Gesamtkunstwerk und kennt sich bestens mit den wichtigsten Symbolen der Yoga-Philosophie aus. Er hat sich gefragt: Wer läuft mit Yoga Tattoos wie OM, Hamsa und Co. rum? Eine Typologie der “Bemalten*innen”
Mittelfinger an das Spiri-Ego: Yogafotograf Richard Pilnick 11
Weiterlesen

Eine Hommage an Ashtanga: Yogafotograf Richard Pilnick

Der Ashtangi Richard Pilnick hat sich seit einer Indienreise dem Yoga verschrieben – als Schüler und Fotograf. Inzwischen lichtet der ehemalige Modefotograf die High-Class der Yogawelt ab, ganz ohne spirituelle Rangliste und Eso-Schischi. Lea hat mit ihm über Tattoos, Mantren und die Kraft der Visualisierung gesprochen
Yin Yoga Tutorial: 30-Minuten-Sequenz für den Winter
Weiterlesen

Yin Yoga Tutorial: 30-Minuten-Sequenz für den Winter

Im Yin Yoga sind dem Winter das Element Wasser und die Organe Niere und Blase zugeordnet. Uli hat wieder Karen gebeten, eine passende Yin Yoga Sequenz für uns zusammenzustellen. Hier kommt eine 30-minütige Sequenz für die dunkle Jahreszeit, die du zuhause üben und mit der du den Top-Performern unter deinen Organen extra Zuwendung geben kannst
Yin Yoga: einfach mal chillen und die Schwerkraft arbeiten lassen
Weiterlesen

Vinyasa Yoga: Der Weg ist das Ziel. Atmen, Auspowern, Abschalten

Vinyasa Yoga ist ein dynamischer, fließender Yogastil, der sich seit Jahren überall großer Beliebtheit erfreut. Meine Theorie dazu: Er eignet sich hervorragend für Einsteiger, die einer klassischen, spirituellen Praxis möglicherweise eher skeptisch gegenüber stehen. Warum der Weg das Ziel ist, es trotz des Workout-Charakters sehr meditativ ist und was die Atmung damit zu tun hat

Unsere Guides