Blaubeer-Basilikum-Smoothie

Von [themecolor]Blaubeeren[/themecolor] habe habe ich letztens schon in meinem Blogpost über die [themecolor]sieben Super-Detox-Foods[/themecolor] geschwärmt. Die feinen Früchtchen versorgen deinen Körper mit wertvollen Antioxidantien, geben gute Energie und sind von Natur aus lecker. Zusammen mit Basilikum, Banane und Hafermilch wird ein perfekter Sonntags-Smoothie draus. 

Basilikum ist übrigens auch als Heilpflanze bekannt und wirkt antibakteriell und entzündungshemmend, super also im Winter und bei Kater, den am Sonntag sicherlich der ein oder andere von euch hat.

Und so geht’s: 

  • 1 Tasse Blaubeeren (z. B. aus der Tiefkühltruhe, dann aber vorher auftauen. Ich gebe ein bisschen lauwarmes Wasser drüber, dann geht es schneller)
  • 1 Tasse Hafermilch
  • 1 Banane
  • 25 Basilikumblätter.

Wenn du gerade Detox machst, kannst du statt der Hafermilch auch Wasser nehmen, aber nur eine halbe Tasse.

Lass es dir schmecken + Happy Sunday,

Franziska

[highlight] Autor

Franziska hat Psychologie und Soziologie an der Leibniz Universität Hannover studiert. Sie ist ausgebildete Kommunikationstrainerin und beschäftigt sich neben ihrem Job als PR- und Kommunikationsberaterin leidenschaftlich gern mit der Psyche des Menschen, Philosophie, Yoga und gesunde, inzwischen vegane Ernährung. Bei sich selbst hat sie gelernt, wie hilfreich Meditation und Yoga sein können, um loszulassen, zu vergeben und daraus Raum für persönliche Weiterentwicklung zu schaffen. Sie ist Mitgründerin von Fuck Lucky Go Happy und liebt es zu bloggen. Read more: https://www.fuckluckygohappy.de/7-detox-super-foods/#ixzz2qBjcBBoi [/highlight]

 

 

 

 

 

Ein Kommentar / Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*