Aufblühen 2020: Die besten Yoga-Retreats im Frühjahr

[Werbung] Rebecca und ich diskutieren gerne darüber, welche Jahreszeit wir für Yogaretreatsam besten finden. “Also, ich mag ja den Januar so gerne, da sind alle so auf Null und auf Reset eingestellt und man kann richtig viel anstoßen.” – “Voll. Aber im Frühling hat es immer sowas leichtes, weil alle in dieser schönen Aufbruchsstimmung sind…”

Wir haben uns darauf geeinigt, dass eigentlich jede Jahreszeit eine gute für ein Retreat ist. Und weil als nächstes eben der Frühling ansteht… ohne Umschweife: Hier kommen unsere Favoriten für ein intensives und entspanntes Aufblühen in (Süd-)Europa 2020!

Let the sea set you free: Dolce Vita und Digital Detox mit Victoria Larsson

Ach, Italien. Italien gewinnt als Reiseland doch eigentlich immer, oder? Gemütliche Dörfchen, wuselige Städte, traumhafte Amalfiküste, Kaffee, Cornetto, Pizza… und Victoria Larsson legt noch eine Woche volles Yogaprogramm der Extraklasse obendrauf. Die Schwedin unterrichtet seit 2007 Vinyasa Yoga und seit 2013 Meditation in Berlin. 

Mein allererstes Yogaretreat, mein erstes ganzes Chaturanga und meinen ersten vollen Kopfstand habe ich in ihrem Unterricht gemacht. Ihr Yogaunterricht ist präzise und fordert deine komplette Aufmerksamkeit: Sei bereit, so richtig tief einzusteigen! Morgens übt ihr Vinyasa Yoga, abends Yin oder Restorative Yoga oder Yoga Nidra. Der Unterricht findet auf Englisch statt.

Beim Retreat werdet ihr euch besonders mit der Thematik der Freiheit beschäftigen: Was bedeutet Freiheit wirklich, wie begrenzen wir uns selbst und was sagt die Yogaphilosophie dazu? Speaking of freedom, die Woche wird übrigens auch eine Woche des möglichst vollständigen digitalen Detox sein – traust du dich?

Untergebracht seid ihr im traumhaften Relais Regina Giovanna an der Amalfi-Küste, ein Biobauernhof mit gehobenen Bed & Breakfast, alternativ gibt es Camping im voll ausgestatteten Luxuszelt. Dreimal am Tag werdet ihr bekocht, in der Freizeit geht’s ab an den Privatstrand oder auf Ausflüge ins Umland nach Sorrent, zum Vesuv oder auf einen Roadtrip entlang der Amalfiküste. Wer ohne Flugzeug anreist, erhält übrigens von Victoria 50 € Umweltbonus zurückerstattet. Finden wir mega! 

Geeignet für: Alle, die intensiv Yoga üben wollen und außer einem Strand keinerlei Ablenkung brauchen
Preis: Ab 900 € inklusive Unterbringung, vegan/vegetarischer Vollverpflegung, komplettem Yoga-/Meditationsprogramm, Pizzabackworkshop, Shuttle von und nach Sorrent; Lieblingsrabatt: Wer ohne Flugzeug anreist, zahlt 50 € weniger!
Datum und Ort: 16.-22. Mai, nahe Sorrent
Alle Infos & Anmeldung: Via swanmountainyoga

Ursprüngliches Yoga in heimischen Breiten: Patanjali-Retreat in Niedernberg

Aufblühen 2020: Die besten Yoga-Retreats im Frühjahr 6
© Neue Wege

Unser langjähriger Partner NEUE WEGE ist nicht nur die beste Anlaufstelle für Reisen nach Indien oder ins Himalaya: Auch in nächster Nähe bieten die Reiseexpert*innen immer tolle Yogaretreats an. Wer sich auf die Spuren des Patanjali begeben möchte, ohne in den Flieger zu steigen, ist beim Retreat “Philosophische Übungspraxis” mit Gina Lacirignola im Seehotel Niedernberg wunderbar aufgehoben. 

Gina kam während einer sechsmonatigen Indienreise zum Ayurveda und tauchte anschließend voll in die Welt von Yoga, Meditation und Ayurveda ein. Sie absolvierte eine vierjährige klassische Hatha-Yogaausbildung (the real shit, wie ich es mit großem Respekt vor so viel Hingabe nenne) und führt seit 2010 ihre eigene Praxis in NRW, wo sie Yoga für alle Altersstufen sowie ayurvedische Behandlungen anbietet. Sie liebt es, in den alten Quellentexten Antworten zu finden, die auch heute noch durch die Yogapraxis erfahrbar sind.

Bei ihrem Retreat im Seehotel werdet ihr das Yoga Sutra genauer unter die Lupe nehmen und so richtig viel über Yogaphilosophie lernen. Aber natürlich bleibt man nicht bei der Theorie stehen: Vier Stunden am Tag wird Yoga auf der Matte geübt. In der Freizeit wandert ihr um den See, genießt den hoteleigenen Wellnessbereich oder genehmigt euch abends ein Gläschen regionalen Frankenwein, für den es sich, wie ich als Tochter eines Aschaffenburgers garantieren kann, auch lohnt, bei der ayurvedischen Ernährung auch mal eine Ausnahme zu machen!

Geeignet für: Alle, die Interesse an Yogaphilosophie haben und klassisches Hatha Yoga üben wollen
Preis: Ab 1050 € inklusive Unterbringung, Yogaprogramm, Nutzung des Wellnessbereichs im Hotel, Eintritt für die Seeinsel mit Beach Club, Halbpension
Datum und Ort: 12.-19.04., Niedernberg nähe Aschaffenburg (weitere Termine verfügbar)
Alle Infos & Anmeldung: Via Neue Wege

Relaxen bei den Massage-Meistern: Yoga & Meditation im Sunshine House, Griechenland

Wenn ich meinen in der Thai Yoga Massage bewanderten Freund*innen glauben darf, dann ist das Sunshine House in Griechenland so etwas wie ein Nimmerland für Yogis und wenn man einmal dort war, kann man nicht NICHT zurückkehren. Krishnataki, der bekannte Meister der Thai Yoga Massage, hat dieses Retreat-Zentrum eröffnet und unterrichtet meistens hier; der Spirit von Yoga, Entspannung und spiritueller Gemeinschaft beherrscht den Ort, Lernende aus aller Welt kommen hier für Kurse und Retreats zusammen.

Auch Jeanette, Inhaberin der Ganesha Yoga Lounge in Heidelberg und Yogatherapeutin, hat ihr Herz an dieses Fleckchen verloren und lädt im Mai zu einem Retreat ein: Morgens übt ihr je zwei Stunden dynamisches, abends entspannteres Hatha Flow Yoga; auch Meditation und Pranayama stehen auf dem Programm und Jeanettes geballtes Wissen Yogaphilosophie, Bandha, Mantra, Mudra und Co. fließt selbstverständlich in die Stunden mit ein.

In der Freizeit geht ihr an den Strand oder entspannt euch im hauseigenen Pool oder im Dampfbad. Und natürlich solltest du dir eine Thai Yoga Massage dazubuchen, schließlich sitzt du hier an der Quelle. Die Verpflegung ist vegetarisch. Wer keinen übertriebenen Luxus braucht, Lust auf eine tolle internationale Gemeinschaft hat und intensives Yoga nahe an der Natur Griechenlands erleben will, ist hier goldrichtig.

Geeignet für: alle, die Lust auf ein Retreat ohne zu viel Schnickschnack haben und ihren inneren Hippie rauslassen möchten
Preis: ab 729 € inklusive Unterbringung im Haus, Yogaprogramm, Vollverpflegung (vegetarisch), Nutzung von Pool, Dampfbad, Fahrrädern; Camping auch möglich, dann wird es noch günstiger
Datum und Ort: 11.-17.5., Insel Evia, Griechenland
Alle Infos & Anmeldung: Via Ganesha Yoga Lounge

Für Yogis mit Outdoor-Faible: Yoga und Mountainbiken an der Algarve

Als ich im Sommer zum Wandern in der Schweiz war, wurde mir beim Anblick der Mountainbiker ganz anders: Todesmutig heizten sie die schmalsten Trampelpfade im Höllentempo bergab. Viel zu gefährlich, oder? Wie ich jetzt gelernt habe, gibt es aber auch etwas entspanntere Arten des Mountainbikens:

Wer Lust hat, die Natur an der portugiesischen Algarve auf zwei Rädern zu erleben, ist beim Yoga und e-Mountainbike Retreat von Yoganature perfekt aufgehoben. Im Laufe der Woche werdet ihr viermal gemeinsam mit dem erfahrenen Rad-Guide Wolfgang Staller auf Tour gehen und die schönsten Landschaften und Städtchen der Zentral-Algarve erkunden. Die Touren sind auch für weniger geübte Mountainbiker*innen geeignet, schließlich kannst du dir jederzeit deinen Elektromotor als Unterstützung dazu schalten.

Täglich (außer samstags) gibt es nachmittags Yoga mit Yoganature-Gründer*innen Oliver oder Stefanie. Die beiden teilen eine riesige Leidenschaft für die (Rück-)Verbindung zur Natur, die natürlich auch ein ganz wichtiger Aspekt der Yogapraxis ist. Sie leiten dich – bevorzugt draußen und mit Meerblick – durch integrale Hatha Yoga Klassen mit Flow-Elementen, die die Balance zwischen fordernder Asanapraxis und totaler Entspannung halten. 

Untergebracht seid ihr im Suites Alba Resort & Spa direkt auf den Sandsteinklippen über dem Meer. In der Freizeit gibt es viele Möglichkeiten, sich zu entspannen (Massage! Pool!) oder weiter aktiv zu sein. Wer steigt mit auf den Drahtesel? Aber immer schön Helm tragen!

Geeignet für: alle Yogis, die schon gerne mountainbiken oder es ausprobieren wollen; alle, die Lust auf Outdoor haben
Preis: ab 899 € inklusive Unterbringung & Frühstücksbuffet, 6 x 2 Stunden Yoga, 4 ca. 3-4-stündige Biketouren, Fahrrad & Helm, Nutzung des Spa-Bereichs; Abendessen gegen Aufpreis zubuchbar
Datum und Ort: 21.-28.3., Praia de Albandeira, Portugal (weitere Termine verfügbar)
Alle Infos & Anmeldung: Via Yoganature

Wie jedes Mal, wenn ich einen Retreat-Artikel schreibe, würde ich gleich am liebsten alle Angebote buchen.

Welches findest du am besten? Wohin verschlägt es dich dieses Frühjahr? Fehlt ein Tipp? Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Deine Uli

Alle Retreats wurden von uns recherchiert, ausgewählt und für den Guide angefragt. Die Veranstalter haben unsere Arbeit finanziell unterstützt, auf die Auswahl der Reisen hat das keinen Einfluss.

Titelbild © Neue Wege Reisen

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*