Astrocast August 2021

Happy leo season, Sternenfreund*innen! 

Am 22. Juli wird das Feuer des Lebens entfacht, denn dann beginnt die Löwen-Saison, eine Zeit purer Lebenslust, Sorglosigkeit und dem bewussten Leben im Hier und Jetzt. Und das ist genau das, was wir nach der tief bewegenden und emotionalen Krebs-Saison benötigen, richtig?

Der Löwe repräsentiert die Kraft und Energie der Sonne, welche Leben kreiert und erschafft und unser Dasein mit Liebe und Wärme erhellt. 

Löwen sind hier, um zu scheinen und mit ihrem Sein alle Menschen um sie herum in ihren Bann zu ziehen. Sie sind Impulsgeber*innen und inspirieren nicht nur mit ihrer optimistischen Ausstrahlung, sondern ebenfalls mit ihren Visionen, Taten und Aktionen.

Was den Löwen ausmacht? Sein stets loderndes Löwenherz, was sich für all das, was und wen er liebt, mutig und selbstbestimmt einsetzt. Denn der Löwe weiß was er will und ist bereit, alles dafür zu geben. Seine Seele ist weit geöffnet und sein Großmut und charmantes Lächeln lässt so manches Herz höher schlagen. Doch sollte man nicht vergessen, die Güte und Großzügigkeit des Löwens auch entsprechend zu schätzen, denn Anerkennung ist essentiell für den Löwen. Erhält er diese, beginnt er erst so richtig aufzublühen.

Löwen sind hier, um gehört und gesehen zu werden, denn mit ihrem weit geöffneten Herzen sind sie hier, um Licht in die Welt zu bringen.

Was wir vom Löwen lernen dürfen? Das Leben nicht immer allzu ernst zu nehmen, sondern spontan und spielerisch jede Herausforderung zu meistern. Das Leben ist hier, um gelebt zu werden und nicht, um sich durch großes Gedankenspiel den Tag zu verderben.

“Nicht an gestern und nicht an morgen denken, sondern achtsam im Hier und Jetzt ankommen und einfach mal zu sein.” So lautet das Lebensmotto der Löwe-Geborenen. Und das hört sich doch gut an, oder?

Diese Energie dürfen wir also mit in die kommenden vier Wochen nehmen, in welchen die Sonne im freudvollen Löwen verweilt.

Am 22. Juli haben wir nicht nur einen Planetenwechsel. Die Venus verlässt nach einer aufregenden Zeit den Löwen, um in die Jungfrau zu wandern. Mit der Venus in der Jungfrau beginnen wir, wieder etwas genauer und strukturierter in unseren Taten zu werden. Die Jungfrau schafft gerne Klarheit und benötigt Sicherheit – vielleicht ist es Zeit, etwas Ordnung im Thema Liebe zu schaffen?

Vor allem am 22. Juli kommen diese Thematiken ans Licht, da Venus in der Jungfrau in Opposition zu Jupiter in den Fischen steht. Vertrauen versus Kontrolle, Vernunft versus Emotionen. Auf welcher Seite befindest du dich gerade und wo darf eine neue Perspektive eingenommen werden?

Den 24. Juli darfst du dir gold im Kalender markieren, denn wir zelebrieren um 4:37 Uhr den Vollmond im Luftzeichen Wassermann. 

Vollmonde laden dazu ein, die eigene Fülle und das Wachstum zu feiern und sich von all dem zu lösen, was dich davon abhält, in deinen Wünschen und Zielen zu wachsen.

Der geistreiche Wassermann-Vollmond lädt dich nochmals spezifisch dazu ein, die Thematiken rund um dein Kreieren und Erschaffen in Verbindung mit deiner Individualität und deinen hohen Wünschen zu bearbeiten. Du darfst dich von dem lösen, was dich dabei aufhält, deinen Visionen zu folgen, deine Einzigartigkeit auszuleben und dein Wirken mit deiner Community zu teilen.

Dieser Vollmond möchte vor allem mit deinen brothers and sisters gefeiert werden und ist ideal, um einfach mal wieder so richtig zu tanzen, loszulassen und sich mit Menschen zu verbinden, die inspirieren und motivieren. Coronakonform versteht sich, aber mit einer Extraportion Lebensfreude!

Außerdem steht Merkur in Opposition zu Pluto und bildet ein Trigon zu Neptun. Es gilt nun, die eigene Schattenseite zu überwinden, um sich stetig dem eigenen Idealbild zu nähern. 

Am 28. Juli wechselt Merkur in den Löwen und der rückläufige Jupiter in den Wassermann.

Merkur im Löwen lässt unsere Gedanken vor Ideen glühen und wir dürfen selbstbestimmt all unsere Visionen zum Ausdruck bringen. Herz und Geist verbinden sich und neue Ideen dürfen nun in den Akt der Kreation übergehen.

Mit dem rückläufigen Jupiter im Wassermann werden nochmals all die Themenbereiche rund um die Digitalisierung, Forschung, Medizin, aber auch Spiritualität und Visionen zur Verbesserung der Zukunft überarbeitet, um daraufhin erweitert zu werden. 

Während der Rückläufigkeit darf hierbei nochmals kollektiv vieles überdacht und reflektiert werden, sodass die Bereiche mit dem direktläufigen Jupiter ab dem 18. Oktober wieder vollkommen vorwärts wandern dürfen. 

In den persönlichen Bereichen dürfen wir nochmals mit unseren individuellen Bedürfnissen und Visionen für die Zukunft arbeiten. Erinnere dich: In diesem Jahr möchten alte Strukturen zurückgelassen werden, sodass du endlich deine Individualität ausleben kannst und deinem Seelenweg folgst! Nutze diese Rückläufigkeit im Wassermann für das Erforschen deines Seelenweges!

Ein weiterer Planet wechselt das Tierkreiszeichen bereits am Folgetag, dem 29. Juli. 

Es ist Mars und auch er verlässt nun, wie die Venus den Löwen, um in die Jungfrauen-Energie zu wandern. Mars in der Jungfrau aktiviert bereits vor der Jungfrauen-Saison den Perfektionismus dieses Zeichens, die knallharte Analyse und einen gewissen Ordnungssinn. Klarheit im Inneren erschafft bekanntlich Klarheit im Äußeren. Und umgekehrt natürlich ebenso.Was dabei hilft? Eine unterstützende Routine, eine gesunde Ernährung und To-Do-Listen! Probiere es aus, es wird die nächsten Wochen Wunder wirken.

Rund um den 1. August kann es spannend werden: Merkur trifft auf die Sonne und beide stehen in Opposition zu Saturn. Die Sonne beleuchtet unseren Geist und verhilft uns zu neuen Erkenntnissen. Saturn in Opposition möchte, dass wir Limitationen in unserem Geist und momentanen Sein erkennen, sodass wir Verantwortung für unsere momentane Situation übernehmen und Veränderung einleiten.

Es liegt immer an dir, wie du mit Herausforderungen umgehst und du kannst diese jederzeit verändern und steuern. Wo darfst du nun eine Entscheidung für dich treffen?

Wir nähern uns langsam dem feurigen Löwen Neumond, welcher an keinem besseren Tag des Jahres kreiert werden könnte:

Am 08.08. ist Lion’s Gate! Alle Portale sind offen und alles ist möglich!

Der Mond wandert bereits am Morgen des 7. August in den spielerischen Löwen und verweilt dort bis zum Nachmittag des 9. August. Dies ist auch die beste Zeit, um dein eigenes Neumond-Wunschritual zu kreieren. 

Der Neumond wird genau am 8. August um 15:49 Uhr (Berlin Zeit) kreiert, also halte dir gerne etwas Zeit frei, um diese enorm starken Löwen-Energien in dir zu bekräftigen und mit in deinen neuen Mondzyklus zu nehmen. Es gilt, das innere Kind in dir zu erwecken, das voll von Ideen und Möglichkeiten ist. Das Kind in dir, welches von Grund auf scheint und Licht in die Welt bringt und alle Qualitäten furchtlos und mit Liebe teilt.

Diese Fragen dürfen dich in deinem Ritual zum Neumond in Löwe unterstützen: 

  • In welchen Bereichen darf ich wieder mehr Kind sein, Leichtigkeit, Verspieltheit und vor allem Lebenslust in mein Leben bringen?
  • Was bedeutet mein inneres Kind in mir und wie ist meine Verbindung zu ihm*ihr?
  • Für was brennt mein eigenes Löwenherz?
  • Mit welchen Qualitäten und Fähigkeiten kann und möchte ich scheinen?
  • Wie kann ich mir selbst erlauben, in meinem vollkommenen Licht zu scheinen?
  • Welche Visionen und Kreationen möchte ich in den kommenden vier Wochen bekräftigen, sodass ich sie mit der Welt teilen kann?
  • Was sind meine Wünsche und Ziele, welche ich in den kommenden vier Wochen umsetzen möchte und was kann ich gezielt tun, um diese zu erreichen?

Reflektiere über diese Fragen und mache dir gerne Notizen dazu in deinem Journal. Visualisiere dann all deine Wünsche für den neuen Mondzyklus und manifestiere sie. Dieser Tag ist ganz besonders, nutze ihn für deine goldenen Wünsche! You are here to shine your light! Der Mond beginnt nun laufend zu wachsen und so auch wir. 

Am 10. August steht Venus in Opposition zu Neptun und wir werden in unseren Wünschen und dem damit verbundenen Idealbild geprüft. 

Unser Herz sehnt sich nach Veränderung, Nähe und dem Ausleben unserer kühnsten Wünsche. Nimm diese Konstellation als Inspiration und entscheide dich dafür, auch weiterhin an dich und deine Wünsche zu glauben. 

Bereits am Folgetag, dem 11. August, tritt Merkur in Opposition zu Jupiter und eine Erweiterung in unseren Gedanken darf stattfinden. Blicke über den Horizont hinaus und sehe das größere Bild. Eine message des Universums darf nun zu dir kommen!

Außerdem wandert Merkur in die Jungfrau und findet sich somit in seinem Zuhause wieder. Der Jungfrau zugehörig, fühlt sich Merkur die nächsten Wochen besonders wohl, und so wir erhalten in all unseren Denkprozessen eine besondere Unterstützung. Die nächsten Wochen eigenen sich hervorragend dafür, im Geist aufzuräumen, sich Wissen anzueignen und weiterzugeben und Pläne zu schmieden oder detailorientierte Analysen oder Konzepte zu verfassen. Alles, was zu 100% deine Aufmerksamkeit benötigt, darf nun angegangen werden. Auch, wenn die Sonne im Löwen sich dem Schwung des Lebens weiterhin hingeben darf – falls du in Projekten und Aufgaben gezielt und präzise arbeiten musst, dann eignet sich der Rest des Augusts perfekt dafür!

Der August ist voll von Tierkreiszeichen-Wechseln und so geht es heiter weiter mit Venus. Diese wandert am 16. August nämlich von der Jungfrau in die Waage und auch hier erhalten wir – again – eine Superpower! Denn die Waage ist der Venus zugehörig und so wird die kreative und lustvolle Energie der Waage besonders aktiviert. Kunst, Ästhetik, etwas Luxus und intellektuelle Gespräche – danach sehnt sich nun unser Venusherz. Ebenfalls löst die Waage-Venus eine unglaublich liebevolle, respektvolle und höfliche Herangehensweise in uns aus und bringt Harmonie und Balance in all das, was und wen wir lieben.

Am 20. August wird Uranus, der Planet der Erleuchtung und Veränderung, bis zum 18. Januar 2022 im geerdeten Stier rückläufig. 

Wir dürfen zurück in die Reflektion gehen und erarbeiten, welche Veränderungen wir in diesem Jahr erfahren und wie sie uns beeinflusst haben. Eventuell dürfen Anpassungen vorgenommen werden, sodass du dir selbst und deiner wahren Essenz immer näher kommst.Außerdem wird dem rückläufigen Uranus auch nachgesagt, dass er Übersinnliches auf die Erde bringt. Macht euch also bereit für Aliens und Co.!

Und wir beenden die Löwen- Saison mit – halte dich fest – einem Vollmond im Wassermann! 

Ja, tatsächlich wiederholt sich dieses Jahr der Wassermann-Vollmond und somit kommen wir mit dem nächsten Neumond in der Jungfrau wieder zurück in den natürlichen Zyklus des Mondes. Dieser ist seit Jahresbeginn verschoben und darf nun endlich wieder zurückfinden.

Wir dürfen am 22. August um 14:02 Uhr (Berlin Zeit) also noch einen Vollmond mit der Sonne im Löwen und dem Mond im Wassermann feiern, bevor kurz danach die Sonne in die erdige Jungfrau wandert und somit ihre Saison einleitet.

Happy fiery leo season!

Diese hat’s wirklich in sich und darf vollkommen mit Lust und Liebe ausgelebt werden!

Also stay weird, stay magic!

Deine Lori

Titelbild © Lula Bornhak

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*