24 Weihnachts-Geschenke für Yogis unter 100 Euro

[Anzeige] Ich, Rebecca, liebe es, Geschenke zu machen. Manchmal freue ich mich mehr als die beschenkte Person, wenn ich mich an den Wunsch eines nahestehenden Menschen erinnere und im nächsten Moment mit dem passenden Geschenk um die Ecke komme. Ob das Geschenk sehr teuer ist oder ganz klein, ist dabei eigentlich egal. Mit einem aufmerksamen Geschenk bringe ich meine Zuneigung, Liebe und Wertschätzung zum Ausdruck und freue mich wie Bolle, wenn diese message ankommt. 

Obwohl es in meinem Umfeld eher verpönt ist, den weihnachtlichen Konsum-Trubel zu feiern, ist das Schenken ein Grund, warum ich Weihnachten so mag. Vorausgesetzt natürlich, es sind die richtigen Geschenke. Kein Mensch braucht nutzlosen Kram, verlegene Last-Minute-Fresskörbe oder den achten Gutschein, der nie eingelöst wird. Deshalb halte ich es für eine gute Idee, Wünsche abzufragen oder schon Wochen vorher aufmerksam zuzuhören, um mit einer Überraschung wirklich zu landen. 

Geschenk-Inspirationen für eure eigene Wunschliste oder Yogis und Co. in Familie und Freund*innenkreis haben wir auch dieses Jahr wieder gesammelt.

Voilà, das sind unsere Ideen für Yoga-Geschenke 2021

Mit dabei sind Klassiker wie Yogamatten oder Meditationskissen, allrounder wie schöne Süßigkeiten und cleane Kosmetik sowie Ideen für gemeinsame Unternehmungen. Wie immer haben wir die Produkte und Services selbst ausgewählt, getestet und für gut befunden, so dass wir sie dir gerne ans Herz legen.

Mate Tee braucht keinen Schnickschnack: Mate Tee Sets von caámate

Schon gewusst, dass Mate Tee die positiven Eigenschaften von Tee (Antioxidantien), Schokolade (Theobromin) und Kaffee (Koffein)  in einem Getränk vereint? Somit ist Mate Tee viel mehr als nur ein Kaffeeersatz. Für alle Tee-Liebhaber*innen ist ein caámate Set perfekt: Neben verschiedenen Bio Teesorten gibt es noch das passende Trinkgefäß dazu. Denn am besten gelingt und schmeckt der Tee natürlich in einer Kalebasse mit Bombilla.

Planet friendly: Die Ocean Yoga Mat von Southern Shores

Die Southern Shores Yogamatte ist unsere Neuentdeckung des Jahres. Mit der Ocean Mat und der Ocean Mat Travel hat Southern Shores nur zwei Matten im Programm, was wir bei Fuck Lucky Go Happy einstimmig gut fanden, denn kleine Auswahl spricht für große Qualität. Die Matten sind rutschfest, stabil, nachhaltig, fair und ökologisch produziert und sehen wirklich schön aus. Eigentlich existiert Southern Shores nur, um unsere Ozeane zu schützen. Wie das umgesetzt wird, kannst du in der Unternehmensphilosophie nachlesen.

Crystal clear: Selenit Moonlight Cleanse von Spiritual Babe

Oh, der ist aber schön, freut sich Katja, als sie den Kristall von Spiritual Babe für das Weihnachtsshooting auspackt. Gut so, doch viel interessanter ist die Wirkung: Der Selenit Moonlight Cleanse reinigt deinen Geist, dein Zuhause und andere Kristalle, was wir gerade zum Jahreswechsel besonders gut brauchen können. Der ethische Kodex von Spiritual Babe zur Beschaffung der Kristalle, sorgt zusätzlich für ungetrübte Freude über den funkelnden Kristall.

Armbänder mit Bedeutung von Spirit of Eden

Die Armbänder von Spirit of Eden passen nicht nur optisch super zusammen, sondern auch energetisch: Die verschiedenen Steine werden meist mit Sandelholz kombiniert, denn dieses zieht positive Energien an und unterstützt einen ruhigen, friedlichen Lebensstil. Mit dem Armband hast du immer einen kleinen reminder bei dir für mehr Achtsamkeit für dich und dein Umfeld. Alle Schmuckstücke werden in liebevoller Handarbeit hergestellt. 

Everlasting love: Trockenblumen von bloomon

Rebecca liebt Trockenblumen, doch wirklich schöne findet man selten. Zum Glück schickt bloomon nicht nur opulente, frische Blumensträuße per Post durch die Republik, sondern auch edle Trockenblumen, die dann hübsch in Keramik oder Holzständern arrangiert werden. Der Clou: Die Trockenblumen halten und halten und halten…

Mond, Yoga und Zyklus in einem: Der Mondkalender von Candrakala 

Wie du die Magie des Mondes und die Kraft des Yogas zusammen führst, zeigt dir der Mondkalender von Candrakala. Denn Mondphasen und Yogapraxis lassen sich wunderbar miteinander in Einklang bringen. Natürlich kannst du den Kalender auch als ganz normalen Kalender nutzen. Außerdem gibt es Platz für Notizen oder journaling. Der perfekte Organizer für Astro- und Yoga-Fans.

Ayurveda meets Luxus: Big little Wisdom

Die ayurvedische Kosmetik von Big Little Wisdom ist Ulis persönliche Lieblingsentdeckung des Jahres. Für jeden Dosha-Hauttyp hat Gründerin Janine je ein auf ayurvedischen Rezepturen basierendes Set aus Gesichtsreinigungspulver und Gesichtspflegeöl entwickelt. Duften mega, pflegen wirklich toll und sehen sehr geschenkverdächtig aus. Welche Produktlinie du brauchst, findest du im Quiz auf der Website heraus. Oder du verschenkst einen Gutschein.

So standen die Sterne, als… personalisierte Asto-Poster von MrStarsky

Astro-Fans und sonstige Sternengucker*innen freuen sich über diesen personalisierbaren Print von MrStarsky. Er zeigt den Sternenhimmel zu einem bestimmten Datum, einen für dich besonderen Moment, an einem bestimmten Ort. Einfach alle Angaben nach Wunsch machen, Design wählen, bestellen und verschenken. In deinem Horoskop sehen wir auf jeden Fall, dass du um den 24.12. herum mit viel Dankbarkeit rechnen kannst.

Chillen mit Maria und Frida: Yoga-Bolster von Goldwerk Schliersee

Goldwerk Schliersee hat Katja bei der Recherche für das diesjährige Special entdeckt und sofort auf ihre eigene Wunschliste gesetzt: Statt auf die üblichen gedeckten Farben zu setzen, nutzt Gründerin Silvie sensationelle Prints für ihre Yoga-Bolster und Meditationskissen. Besonders angetan hat es uns die Serie Inspirierende Frauen: Katja übt jetzt Yin-Yoga mit Frida Kahlo, Danai ist ganz verknallt in das Oh Mary Kissen.

Zu schön für die Couch: Active Wear von Flow Fashion

Wer Rebecca kennt, weiß: Anders als Karl Lagerfeld hält sie Jogginghosen für ein Basic in jedem Kleiderschrank. Die Varley Nevada Pant Deep Rose Tie von Flow Fashion hat alles, was eine Jogginghose braucht: weichen, hochwertigen Stoff, tolle Passform, gute Farbe. Beim Shooting raunte das Team mehr als einmal Boah, die will ich haben durch das Studio. Auch wer nicht nicht auf Jogginghosen steht, wird bei Flow Fashion fündig: Die Active Wear Auswahl von Gründerin Vesna kann sich sehen lassen!

Traumhaft: Tarot-Kartenset Cosmic Slumber von Königsfurt Urania

Das Cosmic Slumber Tarot mit Illustrationen der mehrfach preisgekrönten Künstlerin Tillie Walden ist eine farbenfrohe Sensation. Die Karten wirken bunt und verspielt, spiegeln aber gleichzeitig das gesamte Spektrum menschlicher Erfahrung wieder. Die Idee hinter den Bildern ist es, Spannung und Harmonie zugleich zu erwecken, Unbewusstes bewusst zu machen und die Grenze zwischen Traum und Realität aufzuweichen.

CBD-Naturkosmetik mit holistischem Ansatz: Skincare von J’Tanicals

J’Tanicals ist die erste CBD-Kosmetiklinie, die speziell für empfindliche Haut entwickelt wurde. Aus diesem Grund findest du in den Produkten von J’Tanicals keinen Schnickschnack, sondern nur natürliche Inhaltsstoffe und hochwertiges, hochkonzentriertes Cannabinol von Bio-Pflanzen aus den Schweizer Alpen. Was wir besonders lieben: Das Team von J’Tanicals regt dazu an, Hautprobleme nicht isoliert zu betrachten, sondern auch unsere mentale Gesundheit mit in den Blick zu nehmen.

Selbstreflexion mit dem 6-Minuten Tagebuch

Als Katja sich ihrer täglichen Bildschirmnutzung bewusst wurde, entschied sie, jetzt ist Schluss mit faulen Ausreden: Es ist definitiv Zeit für tägliches journaling! Seitdem hilft ihr das 6-Minuten Tagebuch jeden Tag etwas Zeit für Selbstreflexion zu nehmen. Das wunderbare Stück gibt es jetzt auch in einer Edition speziell für Kinder; denn Dankbarkeit übt sich am besten früh. Die Fragen helfen so der ganzen fam, den Fokus auf die guten Erlebnisse des Tages zu legen, mehr Bewusstheit in den Alltag zu bringen und gemeinsam den Moment zu genießen. 

Schön und praktisch: MACHE Mattenständer Homi Tube

Ein schickes Upgrade für das eigene Yoga-Homestudio ist der Mattenständer aus dem Onlineshop von JadeYoga Europe. Mit der sogenannte Homi Tube musst du deine Yogamatte nicht mehr umständlich im Schrank, unter dem Bett oder hinter der Tür unterbringen, sondern kannst sie nach deiner Praxis einrollen und direkt in der Designer-Röhre verstauen. Der Mattenständer ist aus recyceltem, ultra-beständigem Papier und atmungsaktiven Naturfasern hergestellt und in verschiedenen Designs erhältlich.

Rauhnächte

Seit einigen Jahren erleben die Rauhnächte ein comeback in der spirituellen Szene. Damit bei all den neuen Angeboten, die Essenz und die Grundgedanken der Rauhnächte nicht verloren gehen, haben Helena und Rebecca kurzerhand ein Buch über die alte Tradition geschrieben und ein Online-Programm dazu kreiert, das dir helfen soll, die Rauhnächte als Zeit der bewussten Einkehr und Vorausschau zu nutzen. Unser Rauhnächte-Projekt ist das, was wir uns selbst für die Zeit zwischen den Jahren immer gewünscht haben: handfestes Wissen über Mythologie und Tradition, Anregungen zur Selbstreflektion, Anleitungen für Meditation, Yoga-Sessions und viel Spielraum, um sich ein ganz eigenes Rauhnächte-Retreat zu kreieren. Zu kaufen ab dem 28. November!

Inhale, exhale, relax: Ganz entspannt mit dem Primavera Aroma Vernebler Traveller 

Mit dem kabellosen Diffuser hast du einen duftigen Begleiter, ob unterwegs oder zuhause. Einfach ein paar Tropfen der Primavera Duftmischungen in den Aromavernebler geben und  jeden Raum in einen Ort des Wohlbefindens verwandeln. Dass ätherische Öle nicht nur gut riechen, sondern auch auf körperlicher Ebene wirken, ist sogar wissenschaftlich bewiesen. Eine schöne Einladung, sich intensiver mit Aromatherapie zu beschäftigen.

Sport verschenken: Gutschein von Urban Sports Club

Wer Rebecca eine Freude machen will, schenkt ihr Zeit für Sport oder Yoga. Wenn es dir auch so geht, dann wünsch dir doch einen Gutschein für Urban Sports Club zu Weihnachten. Auch toll zum Verschenken, da die Beschenkten ihre Lieblingskurse und -studios über die flexible Mitgliedschaft selbst aussuchen können und sich ihren individuellen Trainingsplan zusammenstellen können.

Cosmic Vibes für Zuhause: Zodiac Räucherkit von Age of Aquarius

Unsere liebste Astrocast-Autorin Jenny Ospelt hat ein Zodiac Räucherkit für die Rauhnächte kreiert. Das Cosmic Vibes Rauhnächte Räucherkit orientiert sich nicht an christlichen Feiertagen, sondern basiert auf dem Tierkreis. Es enthält 12 Fläschchen mit naturreinen Kräutern, die passend zur jeweiligen Rauhnacht verwendet werden können. Ihr Vorschlag: Verräuchere eine Hälfte in der Rauhnacht, die andere Hälfte in der astrologischen season des neuen Jahres, für den die jeweilige Rauhnacht steht.

Find your Yoga Flow: Asana-Kartenset für eigene Yoga-Sequenzen

Du bist dir unsicher, auf was du bei Adho Mukha Svanasana achten musst oder suchst nach Inspirationen für deine eigenen Yoga-Sequenzen? Dann ist das Dein Yoga Flow Asana-Kartenset die Antwort. Die zwei Freundinnen Katja und Manu vereinen in dem Deck auf 54 Asana-Karten ihre Leidenschaften für Yoga und Design. Du findest hier jede Menge Asana knowhow und hast ein geniales tool zum Erstellen eigener Yoga Flows. Die Karten bestehen aus 100 Prozent Recyclingpapier mit Blauer Engel-Zertifizierung und sind made in Berlin. Also Fokus finden, Karten wählen und ab auf die Matte!

Kuschelig warme Mütze aus veganer Biobaumwolle: Róka Fair Clothing

Unser Team liebt die trendigen Mützen aus dickem Strick oder mit veganem Fuchs-Patch von Roka. Christina, die Frau hinter dem Label, bedruckt alle Textilien persönlich mit veganer und wasserbasierter Farbe in ihrer eigenen Siebdruck-Werkstatt. Simples Design, beste Materialien und absolut faire und transparente Herstellung sind immer en vogue.

Holy Shift 2nd edition: Unser Sweater mit Neon-Print

Unsere Holy Shift Kollaboration mit dem Designer Thoas Lindner geht in die zweite Runde und kommt nun als Sweater mit neonorangem Holy Shift Print daher. Den weichen Pulli gibt es dieses Mal in off-white oder knallgelb. Trist war das Leben in den letzten zwei Jahren oft genug, lasst uns dem Winterblues also mit Farbe trotzen! Wer den Holy Sweater stilecht trägt, wählt XXXL, für alle, die es eher lieber kleiner mögen, gibt es den Holy Shift auch in L und XL

Himmlisch gut: Dattelpralinen von djoon

Unsere Dattelpralinen werden Weihnachten nicht mehr erleben. Die kleinen Köstlichkeiten tragen Namen wie Salted Peanut, Espresso Crunch oder Rasberry Cream und versüßen uns die Vorweihnachtszeit seit wir sie auf Instagram entdeckt haben. In den handgemachten Pralinen steckt nichts als Medjool Datteln, dunkle Schokolade und add ons wie Nuss, Frucht, Espressobohne oder Salz. Eine genial gesunde, vegane Alternative zu Plätzchen und Co.

Last Christmas I gave you my heart und du mir nur olle Socken

Dann pack dieses Jahr besser Happy Socks unter den Baum, denn die machen nicht nur an den Füßen gute Laune. Die bunten Socken gibt es als Sportsocken, aus Baumwolle, gepunktet, mit kleinen Eistüten, Monstern und Särgen oder für Musikfans als band socks. Rebeccas Tochter trägt dank eines großzügigen PR-Geschenkes seit Tag 1 ausschließlich Happy Socks und wird dafür von Groß und Klein beneidet. Ein Glück, dass es die Socken in allen Größen gibt.

Must read für alle westlichen Yogalehrenden: Embrace Yoga’s roots

Wie kann ich als weiße, westliche Person, Yoga auf eine respektvolle und möglichst inklusive Weise unterrichten? Diese Frage stellen wir uns in der Redaktion regelmäßig. Antworten haben wir im Buch der Aktivistin, Wissenschaftlerin und Yogalehrerin Susanna Barkatarki gefunden. In Embrace Yoga’s Roots: Courageous Ways to Deepen Your Yoga Practice* geht es vor allem um kulturelle Aneignung und soziale Gerechtigkeit im Yoga. Statt eine finale Lösung zu präsentieren, nimmt uns Susanna an die Hand, erklärt Hintergründe, teilt Geschichten und stellt Fragen, die zur Reflexion über das eigene Handeln und dessen Auswirkungen anregen.

Was steht dieses Jahr auf deinem Wunschzettel? 

Schreib’s in die Kommentare! Und wie immer gilt natürlich: Lieber wenige, dafür wirklich passende Geschenke wählen. 

Fotos © Lula Bornhak

Die Partnerfirmen, deren Produkte wir hier vorstellen, haben uns für unsere Arbeit bezahlt. Alle Marken wurden von uns recherchiert und ausgewählt – wir präsentieren nur, was uns absolut überzeugt. Die mit * markierten Links sind Affiliate- bzw. Tracking-Links. So erhalten wir eine kleine Provision, wenn du ein Produkt kaufst.

Das könnte dich auch interessieren:

28 Kommentare / Schreibe einen Kommentar

  1. Vielen Dank für die tolle Buchempfehlung zu Embrace Yoga’s Roots. So ein Buch habe ich lange vermisst! Falls ihr weitere Empfehlungen in diese Richtung habt würde ich mich sehr freuen :) Eine schöne Adventszeit euch

  2. Lese den Blog sehr gerne, aber dass ihr Urban Sports Club empfehlt finde ich auch gar nicht gut. Diese App schadet Yogalehrer*innen mehr als sie nützt. Sowas sollte man als Blog aus der Branche nicht promoten.

    1. Liebe Anika,

      danke für deinen Kommentar. Uns ist das Feedback unserer Leser*innen sehr wichtig. Ich bin an anderer Stelle in den Kommentaren auf diese Kritik noch genauer eingegangen. Wir sind uns dem durchaus bewusst und sind bei FLGH auch überzeugt, dass USC vielen Yogalehrer*innen und Studios ein großer Support ist.

      Alles Liebe,
      Katja

  3. Urban Sports Club – ernsthaft? Okay, ihr braucht Werbeeinnahmen, aber wie ihr (doch selbst Yoga-Lehrende?) ein Angebot empfehlen könnt, das für seine ausbeuterischen Geschäftsbedingungen für Studios und Lehrer*innen spätestens seit letztem Jahr öffentlich in der Kritik steht, erschließt sich mir nicht. Sogar die Zeit schrieb schon drüber: https://www.zeit.de/arbeit/2020-09/urban-sports-club-yoga-stunde-preis-kurse-lehrende (okay, paywall, aber wer googelt findet schnell weitere Infos dazu, z.B.: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/fair-yoga-initiative-berliner-yogalehrerinnen-und-lehrer-gegen-grosse-fitness-apps). Oder ist diese „Geschenkidee“ noch aus 2017 drin, weil der Artikel ein re-re-repost ist? Entschuldigt den scharfen Ton, aber ich finde es wirklich enttäuschend, dass ihr USB hier aufführt.

    1. Liebe Barbara,

      vielen Dank für deine Nachricht und dein Feedback! Wir nehmen das Feedback unserer Leser*innen sehr ernst. Wir haben im Vorfeld der Partnerschaft, die von dir angesprochene Kritik mit Urban Sports Club erörtert. Urban Sports Club hat zu Beginn der Krise sicherlich nicht alles richtig gemacht, aber Maßnahmen ergriffen, um die Krise gemeinsam mit den Partnern durchzustehen. Kritik ist gut und wichtig, und auf der Basis entwickelt man sich weiter. Ich habe mich davon überzeugt, dass Urban Sports Club an langfristigen und für alle Seiten Gewinnbringende Partnerschaften interessiert ist und vielen Leuten den Einstieg in die Yogapraxis ermöglicht.
      Alles Liebe
      Katja

  4. Oooh….woooow!!! Danke!!! So schöne Sachen….
    Spontan verliebt in die Goldwerk Schliersee Sachen…. So wunderschön. Direkt Yoga Matte & Frida Kissen geordert 🥰😍

  5. Vielen Dank
    habe gerade das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter entdeckt und bestellt.
    Super tolle Ideen.
    Für mich würde ich da auch ganz viel finden

  6. hi rebecca!

    danke für die tolle liste und die zeit, die du dafür investiert hast. ich verfolge seit einiger zeit den blog und find euren stuff echt super!

    schaut auch mal bei unseren weihnachtsangeboten vorbei auf:
    samsarayogashirts.com

    frohe weihnachten an alle :)

    namaste
    samsara yoga shirts

  7. Hi Rebecca,

    darf ich dich einmal fragen welche Größe du in den HeyHoneyYoga Leggings trägst?
    Ich gönn mir ein After Christmas Geschenk an mich selbst :-)

  8. Ganz tolle Geschenkideen. Wir verzichten heuer auf Geschenke. Mir ist der ganze Konsumwahnsinn in der Weihnachtszeit einfach zu viel geworden. Bei uns gibt es deshalb nur Zeit mit den Lieben und viel gutes Essen :)

    Alles Liebe und schöne Weihnachtszeit
    Julia

      1. Barbara sagt:
        Dein Kommentar wartet auf die Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
        Urban Sports Club – ernsthaft? Okay, ihr braucht Werbeeinnahmen, aber wie ihr (doch selbst Yoga-Lehrende?) ein Angebot empfehlen könnt, das für seine ausbeuterischen Geschäftsbedingungen für Studios und Lehrer*innen spätestens seit letztem Jahr öffentlich in der Kritik steht, erschließt sich mir nicht. Sogar die Zeit schrieb schon drüber: https://www.zeit.de/arbeit/2020-09/urban-sports-club-yoga-stunde-preis-kurse-lehrende (okay, paywall, aber wer googelt findet schnell weitere Infos dazu, z.B.: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/fair-yoga-initiative-berliner-yogalehrerinnen-und-lehrer-gegen-grosse-fitness-apps). Oder ist diese “Geschenkidee” noch aus 2017 drin, weil der Artikel ein re-re-repost ist? Entschuldigt den scharfen Ton, aber ich finde es wirklich enttäuschend, dass ihr USB hier aufführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*