24 Weihnachts-Geschenke für Yogis unter 100 Euro

“Weihnachtsgeschenke? Oje, ich weiß noch nicht einmal, ob ich an Weihnachten überhaupt nach Hause zu meiner Familie komme!” – Soweit der Kommentar  einer Kollegin im Coworking Space, als wir ihr von unserem Weihnachtsspecial erzählt haben. 

Stimmt, dieses Jahr ist alles anders. Aber, haben wir uns gedacht, wenn man gar nichts planen kann, dann soll man es sich wenigstens schön machen. Und Geschenke austauschen kann man ja vielleicht auch noch im Januar, Februar oder zu Ostern. Außer die selbstgebackenen, die würden wir dann doch eher schicken.

Ohne Umschweife: Hier sind unsere Lieblingsgeschenke für Yogis dieses Jahr. 

Wie immer ist alles von Lesestoff über Yoga-Sachen bis zu Design für die Wohnung dabei. Bei der Auswahl war uns sehr wichtig, mit kleinen Labels zusammenzuarbeiten, die nachhaltig, fair und transparent arbeiten. Ein paar absolute Newcomer sind auch dabei!

Neue Lieblingsmarke: Yoga Wear von OY Surf Apparel 

Noch sind sie ein Geheimtipp (Betonung auf “noch”): Seit wir die Teile im Herbst zum ersten ersten Mal in der Hand hatten, sind wir große Fans der Yoga- & Activewear von OY Surf Apparel.* Die Sachen sind nachhaltig in Europa hergestellt, super bequem und perfekt für aktive Yogastile und Sport. Für alle, die lieber mit minimalistischem Design als mit lauten Prints ein fair Fashion Statement setzen.

So standen die Sterne, als… personalisierte Astro-Poster von MrStarsky

Astro-Fans und sonstige Sternengucker*innen freuen sich über diesen personalisierbaren Print von MrStarsky. Er zeigt den Sternenhimmel zu einem bestimmten Datum an einem bestimmten Ort, auf Wunsch mit glitzerndem Goldfinish. Einfach alle Angaben nach Wunsch machen, bestellen und verschenken. In deinem Horoskop sehen wir auf jeden Fall, dass du um den 24.12. herum mit viel Dankbarkeit rechnen kannst.

Dieser Kaffee macht extra glücklich: Happy Coffee 

Guter Kaffee macht happy, fairer und biologischer Kaffee macht noch mehr happy und am meisten happy macht Happy Coffee! Das Familienunternehmen aus Hamburg verkauft frische, selbst geröstete Kaffeebohnen aus biologischem Anbau und fairem Handel. Für Kaffee-Liebhaber*innen gibt es das Probierset mit schokoladigem Kaffee aus Mexiko, nussigem Kaffee aus Peru und süßem Kaffee aus Äthiopien. Absolut Barista approved! 

Für den Energie-Großputz: Die Rauhnächte DIY Mala

Die Rauhnächte gehen vom 25.12. bis zum 06.01. und werden traditionell dafür genutzt, spirituelle Rituale abzuhalten und sich auf das kommende Jahr vorzubereiten. Passend für diese magische Zeit hat DIY Spirit eine Rauhnachts-Mala kreiert. Mit Rosenholz-, Palo Santo- und Rauchquarzperlen wird die Mala zur perfekten Begleiterin für den Beginn des neuen Jahres. 

In 6 Minuten täglich entspannt zu mehr Erfolg

Produktiver sein – auf welcher Neujahrsvorsatzliste steht das nicht? Herauszufinden, was man wirklich für wesentlich hält und dann gelassen einen Schritt nach dem anderen zu gehen, ist aber oft schwierig. Erst recht, wenn man sich weder bis zum Burn-Out selbst unter Druck setzen, noch dem inneren Schweinehund spätestens im Februar das Feld überlassen möchte. Das 6-Minuten-Erfolgsjournal* unterstützt basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen dabei, mehr zu schaffen, ohne geschafft zu sein.

Ayurveda meets Luxus: Big Little Wisdom 

Die ayurvedische Kosmetik von Big Little Wisdom ist Ulis persönliche Lieblingsentdeckung des Jahres. Für jeden Dosha-Hauttyp hat Gründerin Janine je ein auf ayurvedischen Rezepturen basierendes Set aus Gesichtsreinigungspulver und Gesichtspflegeöl entwickelt. Duften mega, pflegen wirklich toll und sehen sehr geschenkverdächtig aus. Welche Produktlinie du brauchst, findest du im Quiz auf der Website heraus. Oder du verschenkst einen Gutschein.

Die haben alle Tassen im Schrank: Handgemachte Keramik von onomao

“Oh, sind die schön!”, ruft Team FLGH unisono, als die Keramik von onomao bei uns im Büro landet. Von Tellern über Schüsseln bis hin zu Karaffen werden alle Produkte von onomao in kleinen Manufakturen in Portugal von Hand gefertigt. Der Ton der Keramik stammt aus der Region der Töpferei und ist ein reines Naturprodukt. Wir lieben das schlichte Design der Produkte und haben uns gleich in die Becher und Espresso-Tässchen in Graublau verguckt. 

Impulse für jeden Tag: Das Tantra Yoga Kartenset 

Vielleicht erinnerst du dich, dass wir letztes Jahr ein Buch von Diana Sans über Tantra Yoga empfohlen haben. 2020 folgt das passende Kartenset dazu als praktische Ergänzung: Auf 49 Impuls-, Übungs- und Reflexionskarten transportiert die Autorin die Leitgedanken des Tantra Yoga als lebensbejahende Praxis; wer sie zieht, soll über die Übungen und Gedanken zu mehr Leichtigkeit und Präsenz im Alltag inspiriert werden. Eine superschöne Ergänzung zur Morgenroutine oder als kleine Atempause, wann immer sie nötig ist. 

Hippies können auch Parfum: Naturdüfte von Farfalla

Die Gründer*innen von farfalla waren in den 70ern Hippies, wie sie im Buche stehen – ihnen lag die Flower Power also gewissermaßen im Blut, als sie in den Achtzigern begannen, ihre selbst gemixten Cremes und Öle zu verkaufen. Wir lieben die Naturparfums, die Parfumeur und Mitgründer Jean-Claude Richard aus naturreinen ätherischen Ölen und Bio-Alkohol komponiert. Tatsächlich ist der herbe, zedrige “Herren”-Duft unser Favorit. Tragen wir selber auch gerne.

Liebe als Heißgetränk: Zeremonieller Cacao von cacaoloves.me

Wer schon einmal ein Cacao-Ritual mitgemacht hat, weiß, wie viel Liebe und Power in der Pflanze steckt, die schon für die Urvölker Mittel- und Südamerikas heilig war. Mit dem rohen peruanischen Criollo Bianco Cacao von cacaoloves.me könnt ihr es euch gerade jetzt im Winter so richtig muckelig machen. Wer zusätzlich ein geführtes Ritual erleben möchte, kann sich für eine der (Online-)Zeremonien anmelden. Besser wird Self Care nicht!

Die Matte für alle (Neu-)Yogis: Jade Level One

Dein Bruder/deine Cousine/dein Freund hat im Lockdown auch mit Yoga angefangen und leiht sich ständig deine Matte für die Home Practice? Dann wird es Zeit für die Level One von Jade Yoga. Sie ist als Einsteiger*innenmodell etwas günstiger, weil sie nur einseitig benutzbar ist. Ansonsten hat sie aber alle für Jade typischen Qualitätsmerkmale und ist genauso nachhaltig hergestellt wie die anderen Modelle. 

Zuhause riecht’s am schönsten: Duft-Diffuser von The Handmade Soap Co.

Na gut, direkt um die Weihnachtstage braucht man eigentlich keinen Duft-Diffuser, denn es riecht ja schon überall so gut nach Mandarinen, Plätzchen und Tannenzweigen. Aber fürs neue Jahr perfekt, um frischen Wind zu bringen: Die Diffuser von The Handmade Soap Companyvia Pure Schönheit verbreiten sanfte, 100% natürliche Düfte basierend auf ätherischen Ölen. Wir lieben die hübsche Aufmachung mit klassischem Apothekerglas und Schilfrohr als Träger der Duftmischung.

Yogi-DIY: Schnittmuster von Nanna Pattern Design

Yogakleidung verschenken – super. Noch besser: Selbstgemachte Yogakleidung verschenken! Wer Grundkenntnisse im Nähen und Lust hat, sich hinter die Maschine zu klemmen, findet bei Nanna Pattern Design Schnittmuster mit simplen und klaren Nähanleitungen. Was nicht aufs Foto gepasst hat: Der fertige Jumpsuit, der wirklich ein Knaller ist. Vielleicht nähst du gleich noch einen für dich.

Endlich schöne Hilfsmittel: Meditationskissen von Studio Lietz

Sinnvolle Dinge verschenken wir ja gerne. Noch dazu, wenn das Sinnvolle auch noch richtig gut aussieht, wie im Fall von Studio Lietz. Mandana, Gründerin des brandneuen Berliner Labels, hat sich unter dem Motto Add some pretty to your practice vorgenommen, frischen Wind in die Welt der Yogahilfsmittel zu bringen. Die Meditationskissen gibt es in drei Höhen. Sie halten designtechnisch locker mit den hippsten Sofakissen mit, sind in Berlin entworfen und in Europa handgefertigt.

Bling-Bling für Astro-Lovers: Sternzeichen-Ketten von Aqasha 

Dein*e Freund*in sendet dir ständig Astrologie-Memes auf Instagram, weiß immer genau, wann Merkur rückläufig wird und hat noch kein Sternzeichen-Kettchen um den Hals baumeln? Dann wird es höchste Zeit! Uns haben es vor allem die schlichten Ketten-Anhänger mit Edelsteinchen von Aqasha angetan. Berliner*innen sollten zum Geschenke shoppen dem brandneuen Aqasha-Laden in Kreuzberg einen Besuch abstatten.

Augenschmaus: Saisonkalender von Kupferstecher.Art 

Regional und saisonal einkaufen, findet der Planet super, und wir auch. Wann welches Obst und Gemüse bei uns verfügbar ist, verrät der Saisonkalender von Kupferstecher.Art. Der Print zeigt mit 64 Illustrationen die gängigsten Gemüse- und Obstsorten Mitteleuropas, ihre Erntezeit und wie sie am besten zuhause gelagert werden. Hübsch, praktisch und perfekt für umweltbewusste foodies

Für Spielkinder und -erwachsene: das.Brett

Es gibt diese Geschenke, die am Weihnachtsabend einfach ALLE ausprobieren müssen, egal, wer es bekommen hat. Und das.Brett von der Leipziger Spielzeugmanufaktur tictoys gehört dazu. Man kann das Balance Board auf zig Arten einsetzen. Beim Yoga, als Kinderwippe, als Fitnessgerät oder Therapie-Hilfsmittel – eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Das Buchenholz für das.Brett wird in Nordrhein-Westfalen nachhaltig angebaut und verarbeitet, bevor es in Leipzig den letzten Schliff bekommt.

Selbstheilung inklusive: Die ShaktiMat

Was tut erstmal weh, ist aber trotzdem das beste Geschenk, dass du einer manchmal gestressten oder angespannten Person (= JEDER Person) machen kannst? Na klar, die ShaktiMat. Die Akupressurmatte mit über 6.200 Kunststoffspitzen lässt sich auf die verschiedensten Arten einsetzen: Draufstellen, drauflegen, ins Yoga einbinden – ihre Benutzung reduziert Schmerzen, kann gegen Schlafprobleme helfen und erhöht die Energie. Wer sich einmal getraut hat, hört nie wieder auf.

No-Gin & Tonic: Der alkoholfreie Berliner Brandstifter

Wenn es um den alkoholfreien Berliner Brandstifter geht, kann ein Gläschen in Ehren selbst der Yogi nicht verwehren. Nur das Beste kommt in die Flaschen: ausgewählte, einzeln destillierte Botanicals, von denen viele im Label-eigenen Garten angebaut und per Hand geerntet werden. Der alkoholfreie Berliner Brandstifter schmeckt als Gin-Alternative frisch und blumig nach Holunder, Hagebutte und Waldmeister. Wer Hochprozentiges bevorzugt, ist mit den Berliner Dry Gins gut bedient.

Luxus-Strick für jeden Tag: Alpaka-Beanie von Folkdays

Manchmal sind die scheinbar einfachsten Dinge der größte Luxus und die besten Geschenke. So wie dieses Alpaka-Beanie und überhaupt alles vom supertollen fairen Online-Shop Folkdays. Das quadratische Logo der Kreuzbergerinnen ist aus dem Straßenbild Berlins nicht mehr wegzudenken, aber manche Markentrends machen wir gerne mit. Simples Design, beste Materialien und und absolut faire und transparente Herstellung kommen eben nie aus der Mode.

Musik fürs Herz: Mantra von Addis Buchanan

Seit wir Addis Buchanan entdeckt haben, ist sie der Star von Ulis Yoga-Playlists. Die Freiburgerin möchte Räume für Selbstausdruck und Spiritualität schaffen und tut das beim (Online-)Mantrasingen, im Rahmen verschiedenster Workshops sowie bei ihrer Arbeit als Heilpädagogin. Wer Künstler*innen wie Addis in dieser Zeit unterstützen möchte, sollte das Album als CD oder in digitaler Version bei ihnen direkt erwerben. Wer mehr Budget hat, kann von Addis sogar ein personalisiertes Lied komponieren lassen und verschenken. Wow! 

Für dich und dein +1: Die 1+1 Inner Space Mitgliedschaft bei uns

Dieses Geschenk ist eigentlich eins an dich selber durchs Hintertürchen. Denn indem du die limitierte 1+1 Inner Space Mitgliedschaft bei uns abschließt, kannst du nicht nur einer Person den Zugang zu unseren bezahlten Inhalten, also z.B. zum Astrocast und zum Monatsmantra auf dem Blog schenken, sondern hast ihn auch gleich selber. Was ihr alles bekommt, wenn ihr Mitglieder seid, kannst du hier nachlesen.

Conversation Starter: Das Buch vom Antirassismus

Als Uli von diesem Buch erfuhr, wollte sie es gleich allen zeigen. Allen. Denn auch, wenn wir uns für super-links und aufgeklärt halten, sind wir alle Teil des Systems Rassismus und müssen noch sehr viel lernen. Das Buch vom Antirassismus* ist cool illustriert, nahbar, erklärt Sachverhalte ganz leicht und regt einen zur Selbstreflexion an, ohne zu verurteilen. Nicht nur für die offizielle Zielgruppe “Junge Erwachsene”. Am besten genau denen schenken, die davon etwas irritiert sein werden, zwinker.

Botanischer Garten im Glas: Die Kerzen von 1331 

Entdeckt hat Lula die Produkte von 1331 bei einem Spaziergang über einen Wochenmarkt in Berlin. Seitdem kann sie gar nicht mehr aufhören, an den edlen Kerzen von 1331 zu schnuppern. Die Duftkerzen werden aus Kokos- und Rapsölwachs in einem Berliner Atelier handgegossen, enthalten reine ätherische Öle und sind zu 100% vegan. Zu Lulas Dauerbrennern gehören Luminophore, mit Eukalyptus und Nelke, und die nach Lavendel, Zitrone und Mandarin duftende Kerze Poise.  

Was steht dieses Jahr auf deinem Wunschzettel? 

Schreib’s in die Kommentare! Und wie immer gilt natürlich: Lieber wenige, dafür wirklich passende Geschenke wählen. 

Fotos © Lula Bornhak

Die Partnerfirmen, deren Produkte wir hier vorstellen, haben uns für unsere Arbeit bezahlt. Alle Marken wurden von uns recherchiert und ausgewählt – wir präsentieren nur, was uns absolut überzeugt. Die mit * markierten Links sind Affiliate- bzw. Tracking-Links. So erhalten wir eine kleine Provision, wenn du ein Produkt kaufst.

Das könnte dich auch interessieren:

17 Kommentare / Schreibe einen Kommentar

  1. hi rebecca!

    danke für die tolle liste und die zeit, die du dafür investiert hast. ich verfolge seit einiger zeit den blog und find euren stuff echt super!

    schaut auch mal bei unseren weihnachtsangeboten vorbei auf:
    samsarayogashirts.com

    frohe weihnachten an alle :)

    namaste
    samsara yoga shirts

  2. Hi Rebecca,

    darf ich dich einmal fragen welche Größe du in den HeyHoneyYoga Leggings trägst?
    Ich gönn mir ein After Christmas Geschenk an mich selbst :-)

  3. Ganz tolle Geschenkideen. Wir verzichten heuer auf Geschenke. Mir ist der ganze Konsumwahnsinn in der Weihnachtszeit einfach zu viel geworden. Bei uns gibt es deshalb nur Zeit mit den Lieben und viel gutes Essen :)

    Alles Liebe und schöne Weihnachtszeit
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*