Ich bin Rebecca, Großstadtmensch, Yoga-Lover und Hippie im Herzen. Ich glaube an die unendliche Kraft der Liebe, die absolute Weisheit des Körpers und daran, dass wir alle unseren ganz eigenen Weg zum Glück haben.

Mit meiner Arbeit möchte ich dich ermutigen, in die Tiefe deiner Seele zu tauchen, um dort deine innere Wahrheit zu finden. Denn sie ist der Schlüssel zu einem freien Leben, mit dem du nicht nur dich, sondern auch andere glücklich machen kannst.

Dich auf diesem Weg ein Stückchen begleiten zu dürfen – in meinen Yogastunden oder mit meinen Texten – empfinde ich als große Ehre.

Wie es dazu kam

In meiner ersten Yogastunde landete ich aus einem „Klar, komm ich mal mit!“ heraus. Das war Ende 2006, ich war 23 und meine Form des spirituellen Ausdrucks fand in erster Linie auf dem Dancefloor wilder Techno-Parties statt. Über die Jahre wurden all things yoga immer wichtiger und der Ruf nach Freiheit immer größer. 2012 kündigte ich meinen PR-Job, reiste um die Welt, gründete mit Franziska Fuck Lucky Go Happy und ließ mich zur Jivamukti Yogalehrerin ausbilden.

Wenn du die ganze Geschichte hören willst, dann klicke hier.

In der Kürze kann ich sagen: Es war weiß Gott kein leichter Weg, doch er hat sich gelohnt. Inzwischen schreibe ich oft auf Fuck Lucky Go Happy und manchmal für andere Publikationen, unterrichte offene Yogaklassen sowie Privatstunden in Berlin und veranstalte Retreats und Workshops in Deutschland und Italien.

Meine Begeisterung für Yoga und andere spirituelle Lehren, von Energieheilung über verschiedene Formen der Körperarbeit und Meditation bis hin zum Schamanismus, ist ungebrochen. Genau deshalb bilde ich mich ständig weiter und empfinde es als großes Geschenk, meine Erfahrungen mit dir teilen zu können.

Yoga-Klassen in Berlin

Regelmäßig üben kannst du mit mir in Berlin, wo ich hauptsächlich lebe und arbeite. Die Basis meines Unterrichts ist Jivamukti Yoga, eine zeitgemäße Yogamethode, die die spirituellen, körperlichen und philosophischen Aspekte des Yoga mit einschließt. Freu dich auf schweißtreibende Asanas im Flow, feine Playlisten, das Singen von Mantren, viele Hands-On-Assists, Pranayama (Atmenübungen) und Meditation. Mein Wunsch ist es, dass du die Klasse ein wenig zufriedener mit dir und der Welt verlässt als zuvor.

Wann du mich wo findest, erfährst du hier.

Details zu meiner Ausbildung erfährst du hier.

Retreats & Workshops

Die Workshops haben einen konkreten Fokus. Zum Beispiel Umkehrhaltungen, die Chakren oder einen bestimmten Aspekt der Yogaphilosophie. Dem jeweiligen Thema nähern wir uns immer aus unterschiedlichen Perspektiven. Meine Retreats konzipiere ich nach einem ähnlichen Prinzip, sie sind jedoch intensiver, länger und bringen dir Abstand zum Alltag. Manchmal in Berlin und manchmal an anderen schönen Orten dieser Welt.

In beiden Fällen ist es mir ein Herzensanliegen, dir einen sicheren und liebevollen Rahmen zu geben, in dem du dich dir und deinem inneren Prozess hingeben kannst.

Aktuelle Termine und weitere Informationen findest du hier.

Privatstunden & Einzelarbeit

Für mich sind die Asanas ein Tor zu Seele, die oft kleine Geheimnisse enthüllen. Bestimmt hast du das selbst schon beim Üben erlebt. Wenn du tiefer gehen möchtest oder ganz konkrete Fragen zu deiner Praxis hast, unterstütze ich dich gerne im Rahmen von Privatstunden. Hier schauen wir gemeinsam, was gerade ansteht und welche Methode dazu passt: Mal üben wir Asana, mal Pranayama, ein anderes Mal Meditation. Meistens aber alles zusammen.

Die Einzelarbeit bietet dir die Möglichkeit, viele Fragen zu stellen, deinen Prozess zu reflektieren und große Fortschritte in der Yogapraxis, aber auch auf deinem persönlichen Weg zu machen.

Wann eine Privatstunde sinnvoll ist und wie du sie buchen kannst, erfährst du hier.  

Wie ich arbeite

Du wirst von mir nie absolute Weisheiten oder Dogmen hören. Im Gegenteil: Ich werde dich immer ermutigen, auf die Stimme deiner Intuition zu hören und nach ihr zu handeln. Denn ich bin davon überzeugt, dass wir auf diesem Wege unsere ureigene Kraft, das Göttliche in uns, entdecken und unser Potenzial ausschöpfen können. Ich teile Werkzeuge, Techniken und Lehren mit dir, die sich für mich bewährt haben. Ob sie auch für dich funktionieren, musst du selbst herausfinden.

Diese Aussagen sind der Kern meiner persönlichen Wahrheit:

  • Jeder hat seinen eigenen Weg zum Glück
  • Hör auf deinen Körper. Er ist verdammt schlau
  • Die eigene Erfahrung hat immer die Hoheit über die Theorie
  • Niemand hat gesagt, es wäre einfach

Ich freue mich, wenn ich dich bald live kennenlerne. Irgendwie, irgendwo, irgendwann.

Bis dahin alles Liebe,

Unterschrift XOXO Rebecca_pink